Arbeitsgemeinschaft Familiengeschichtsforschung im Jeverland

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Familienkundlicher Stammtisch im Jeverland

ist der Name einer Gruppe von Familienforschern und Forscherinnen aus dem Jeverland und den daran angrenzenden Regionen, die sich als "Arbeitsgemeinschaft Familiengeschichtsforschung" des Jeverländischen Altertums - und Heimatvereins e.V., an jedem 1. Dienstag im Monat um 20.00 Uhr in der alten Schule / Rathaus in der Gemeinde Sillenstede bei Wilhelmshaven zum zwanglosen Erfahrungsaustausch trifft.

Im Jahre 1997 von einer Handvoll engagierter Genealogen gegründet, sind heute bei den regelmäßig am ersten Dienstag im Monat stattfindenden Zusammenkünften meist 20 bis 30 Teilnehmer, sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene, anwesend.

Interessierte Gäste sind bei unseren monatlichen Treffen herzlich willkommen!

An jedem 1. Dienstag besteht für Interessierte außerdem die Möglichkeit ab etwa 15.30 Uhr Archivalien, Bücher usw. in unserem am gleichen Standort befindlichen kleinen Archiv einzusehen! Eine rechtzeitige Anmeldung / Terminabsprache ist dafür jedoch unbedingt empfehlenswert. Verwalter unserer Bücherei ist Herr Ewald Esselborn, Tel. 04461 5803 http://www.genealogienetz.de/vereine/ag-jeverland/

Persönliche Werkzeuge