Ausgewählte Aufsätze aus dem Gebiet des Staatsrechts und der Genealogie (Kekule von Stradonitz)

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Bibliografische Angaben

Stephan Kekule von Stradonitz: Ausgewählte Aufsätze aus dem Gebiet des Staatsrechts und der Genealogie. Julius Sittenfeld, Berlin 1905.

Inhaltsverzeichnis

  1. Die Thronfolge in Sachsen Coburg und Gotha 4
  2. Ebenbürtigkeit 19
  3. Das Ebenbürtigkeitsrecht des preußischen Königshauses 33
  4. Die Ebenbürtigkeit der Kaiserin 43
  5. Über die Zuständigkeit des preußischen Heroldsamts 55
  6. Ist es rechtlich zulässig, den Untertanen eines deutschen Einzelstaates, welche in diesem, ihrem „Heimatstaate“ zur Führung eines Adels-Zeichens oder Titels berechtigt sind, in einem anderen deutschen Einzelstaate, als „Aufenthaltsstaate“, behördlich die Verpflichtung aufzuerlegen, ihrem Adels-Zeichen oder Titel die „ausländische" Ursprungsbezeichnung hinzuzufügen? 75
  7. Über die Beziehungen der Genealogie zur wissenschaftlichen Behandlung des Staatsrechts 85
  8. Ziele und Aufgaben der wissenschaftlichen Genealogie 101
  9. Die Abstammung des Kaisers vom Admiral Coligny 129
  10. Über die Abstammung Kaiser Wilhelms II. von Karl dem Großen 137
  11. Kaiser Wilhelms Abstammung vom Cid 149
  12. Royal Descents 155
  13. Die Herzöge und Fürsten von Teck 165
  14. Ein fürstlicher Genealoge um 1700 173
  15. Philipp Jakob Spener in seiner Bedeutung für die Heraldik und die Genealogie 181
  16. Theodor Fontane als Genealoge 197
  17. Ein genealogischer Schnitzer in Wilhelm Maurenbrechers „Gründuug des deutschen Reiches“ 217
  18. Über die Untersuchung von Vererbungsfragen uud die Degeneration der spanischen Habsburger 221
  19. Ahnenproben auf Kunstwerken 253
  20. Anmerkungen und Nachträge 261

Digitalisate

Persönliche Werkzeuge