Genealogischer Kalender/2004/September/06

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Stuttgart:

Vortrag des Vereins für Familien- und Wappenkunde in Württemberg und Baden e.V.

Hans-Eberhard Dietrich: Sicher vor Feuer, Gespenstern und Pestilenz

Der Referent wird zunächst mehrere Feuersegen aus dem 19. Jahrhundert vorstellen, die er vor etwa zehn Jahren in Ortschaften auf der Alb bei Geislingen a.d. Steige entdeckt hat. Es handelt sich um beschriebene Blätter, etwas größer als ein DIN-A4-Blatt, die den Besitzer vor Katastrophen, insbesondere vor Feuer und allerlei Krankheiten schützen sollten. Sie wurden meist in alten Bibeln, auf der Bühne eines Hauses oder in einer Mauernische im Viehstall aufbewahrt. Des weiteren geht der Referent der Frage nach, wie abergläubisch die Bevölkerung damals war und welche Rolle die vorherrschende Bekenntnisrichtung dabei spielte.

Der Vortrag findet um 19.00 Uhr im Hotel Wartburg, Lange Str. 49 in Stuttgart statt. Der Vereinsabend beginnt um 18.00 Uhr mit einem gemütlichen Beisamensein.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Gäste sind, wie immer, herzlich willkommen.


Kempten:

In Kempten in der Schwaigwiesschule (Salzstr. VHS-Gebäude Raum Nr. 221 im 2. Stock) trifft sich um 18.00 Uhr der Stammtisch Familienkunde zum Informations- und Erfahrungsaustausch.

Ob Anfänger oder Profi, jeder ist herzlich willkommen, eine Anmeldung ist nicht nötig.

Informationen bei Sabine Scheller T. 0831/5859927 oder mailto:Sabine.Scheller@t-online.de


Persönliche Werkzeuge