Genealogischer Kalender/2014/Februar/Übersicht

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Monatsübersicht zu den Terminen des Genealogischen Kalenders

Januar 2014 - Februar 2014 - März 2014


Info
Diese Übersichtsseite ist automatisch generiert, somit können hier keine Änderungen erfolgen.

Wenn Sie in den Genealogischen Kalender Veranstaltungen eintragen möchten, so geschieht dies in 2 Schritten:

  • Tragen Sie zuerst auf der Monatsseite den Veranstaltungsort ein (Hilfe hierzu)
  • Wählen Sie dann von der Monatsseite aus die zugehörige Tagesseite an und tragen Sie dort die genauen Veranstaltungsdaten ein (Hilfe hierzu)


Samstag, 1. Februar 2014

Enger bei Herford

Vortrag von Carsten Wöhrmann, Bielefeld: „Ahnenforschung in Polen - Vorstellung eines Erfassungsprojektes und relevanter Internetseiten“
Ort: Gaststätte Cassing, Bünder Straße 2, 32130 Enger
Zeit: 14:00 - 16:00 Uhr

Die Teilnahme ist kostenlos, Gäste sind jederzeit herzlich willkommen!

Eine Veranstaltung der Arbeitsgruppe Familienforschung Kreis Herford (eine Regionalgruppe der OSFA)


Berlin

Neunter Berliner Forschungsaustausch des Arbeitskreises Eichsfeld der Arbeitsgemeinschaft für mitteldeutsche Familienforschung (AMF)

Beginn: 15.00 Uhr

Kaffee und Kuchen werden bereit stehen.

Ort: Pfarrsaal der Katholischen Kirchengemeinde Herz Jesu in 10119 Berlin-Prenzlauer Berg. Der Zugang zum Saal ist von der Schönhauser Allee 182 aus, rechter Seitenflügel im Erdgeschoß.

Ein Abendbrot wird organisiert werden.

Verkehrstechnisch erreicht man die Schönhauser Allee 182 mit der U-Bahn, Bahnhof Rosa-Luxemburg-Platz der Linie U2. Die Lage ist sehr zentral (City Ost). Achtung Autofahrer: Parkraumbewirtschaftung.

Anmeldungen zum Treffen werden erbeten per Email an: Matthias Kohl, Tel.: 030/44389414.

Unkostenbeitrag: 5,00 Euro für Raummiete und Verpflegung

Gruppenhomepage: Arbeitskreises Eichsfeld der Arbeitsgemeinschaft für mitteldeutsche Familienforschung

Sonntag, 2. Februar 2014

Düren

Mitglieder der Westdeutschen Gesellschaft für Familienkunde (WGfF) bieten Ahnenforschungs-Beratung jeden ersten Sonntag im Monat im Februar, von April bis Juli und von September bis November (s.a. http://www.genealogienetz.de/vereine/wgff/aktuell.htm)

Ort: Stadtmuseum Düren (Eintritt frei), Arnoldsweilerstr. 38, 52351 Düren

Zeit: 11-16 Uhr

Montag, 3. Februar 2014

Düsseldorf

In einem offenen familienkundlichen Gesprächskreis treffen sich die Mitglieder des Düsseldorfer Vereins für Familienkunde und der WGfF Bezirksgruppe Düsseldorf an jedem ersten Montag im Monat ab 19.00 Uhr im Gerhart-Hauptmann-Haus (Zi. 311) III. Stock, Bismarckstr. 90, Düsseldorf (Nähe Hauptbahnhof).

Interessenten sind herzlich eingeladen! An diesen Abenden tauscht man Informationen aus, versucht u.a. Texte, die in der alten deutschen Schrift verfaßt sind, zu transkribieren und lateinische Texte zu übersetzen.

Büchertausch in der vereinseigenen Bibliothek am gleichen Abend.

Weitere Termine des DVfF auch auf facebook

Landsham

19 Uhr im Gasthof Stocker: Forschertreffen im Münchener Osten weitere Informationen siehe Homepage

Dienstag, 4. Februar 2014


Mittwoch, 5. Februar 2014

Berlin

Interessengemeinschaft Genealogie Berlin

Das Geschlecht derer von Barfuß und Paul von Fuchs in Malchow
Bedeutende Familien in der Mark Brandenburg
Vortrag von Herrn Albrecht Hoffmann, Berlin
Beginn: 19.00 Uhr
Ort: Schönhauser Allee 182, rechter Seitenflügel, hinterer Eingang, 1. OG im Margarete-Sommer-Raum in 10119 Berlin-Prenzlauer Berg.
Gäste sind stets herzlich willkommen. Für eventuelle Rückfragen zu unseren Veranstaltungen und als Ansprechpartner steht Ihnen Herr Matthias Kohl,Tel.: 030/44389414, Email: mailto:maclema@gmx.de zur Verfügung.

Braunschweig

Eine tragische Familiegeschichte

some mail berichtet über seine Recherche einer Familie, die ihn u.a. in die Archive von Worms und Batavia führte. Der Vortrag ist Teil einer Vortragsreihe, die sich insbesondere an Anfänger der Familiengeschichtsforschung wendet. Er findet am 5. Februar um 18 Uhr im Gliesmaroder Thurm, Berliner Str. 105, Braunschweig, statt

Köln

Bezirksgruppe Köln der Westdeutsche Gesellschaft für Familienkunde e.V.

Vortrag: Dr. Jahn „Entstehung und politische Hintergründe des Protestantismus im kölnischen/niederrheinischen Raum - Ausbreitung und Werden“

Ort: Universitätsbibliothek, Köln-Lindenthal, Universitätsstr., (Hintereingang Kerpener Str.) 4. OG Raum 407

Zeit: 18 Uhr

Donnerstag, 6. Februar 2014

Herrenberg

Monatstreffen Arbeitskreis Familienforschung Herrenberg

Ort: Klosterhof, Bronngasse 13, 71083 Herrenberg Beginn: 19.00 Uhr

Offener Themenabend

Gäste sind herzlich willkommen! - Anfragen über die Arbeitskreisleitung

Infos: 07034 / 2 84 13

E-Mail  : mailto:losert.w@gmx.de

Homepage: http://www.vfwkwb.org/index.php/herrenberg

Freitag, 7. Februar 2014

Greifswald

Seminar für Pommersche Familien- und Ortsforschung

Unser genealogisches Erbe 

und Mitgliederversammlung des Pommerschen Greif e. V.
für Mitglieder und Gäste
07. bis 09. Februar 2014 in Greifswald
http://pommerscher-greif.de/nachrichtenleser_a/items/Seminar-2014.html --Ott 22:52, 4. Jan. 2014 (CET)

Samstag, 8. Februar 2014

Günzburg

Stammtisch für Ahnen- / Familienforscher

Samstag, 08.02.2014 Beginn 17:00 Uhr

Naturfreundehaus Günzburg, Schmiedlweg 2 89312 Günzburg

E-Mail  : mailto:stammtisch@feldscherreisensburg.de

Greifswald

Seminar für Pommersche Familien- und Ortsforschung

Unser genealogisches Erbe 

und Mitgliederversammlung des Pommerschen Greif e. V.
für Mitglieder und Gäste
07. bis 09. Februar 2014 in Greifswald
http://pommerscher-greif.de/nachrichtenleser_a/items/Seminar-2014.html --Ott 22:52, 4. Jan. 2014 (CET)

Sonntag, 9. Februar 2014

Greifswald

Seminar für Pommersche Familien- und Ortsforschung

Unser genealogisches Erbe 

und Mitgliederversammlung des Pommerschen Greif e. V.
für Mitglieder und Gäste
07. bis 09. Februar 2014 in Greifswald
http://pommerscher-greif.de/nachrichtenleser_a/items/Seminar-2014.html --Ott 22:52, 4. Jan. 2014 (CET)

Montag, 10. Februar 2014

Bad Malente

Eine Reise in die Vergangenheit: Carl und ich – die eigene Familiengeschichte erforschen

Seminar zur Familienforschung an der Gustav-Heinemann-Akademie in Bad Malente

-Ist als Bildungsurlaub anerkannt-

Seminarbeginn: 10.02.2014, 11:00 Uhr, Seminarende: 14.02.2014, 14:00 Uhr

Für mehr Information siehe http://bit.ly/Ij2xRw

Dienstag, 11. Februar 2014

Bonn

Treffen der WGfF Bezirksgruppe Bonn

PD Dr. Walter Bruchhausen: Krankenversorgung in Bonn, 1818-1918

Ab 19:30 Uhr im Gasthaus Nolden, Magdalenenstraße 33, Bonn-Endenich

Gäste sind herzlich willkommen.

Bad Malente

Eine Reise in die Vergangenheit: Carl und ich – die eigene Familiengeschichte erforschen

Seminar zur Familienforschung an der Gustav-Heinemann-Akademie in Bad Malente

-Ist als Bildungsurlaub anerkannt-

Seminarbeginn: 10.02.2014, 11:00 Uhr, Seminarende: 14.02.2014, 14:00 Uhr

Für mehr Information siehe http://bit.ly/Ij2xRw

Dortmund

Jahreshauptversammlung des Roland zu Dortmund e.V.
Beginn: 19.00 Uhr

Ort:

Hotel Drees
Hohe Straße 104
44139 Dortmund

Gäste sind herzlich willkommen! Weitere Infos:

Tel.; 0170-8432086 (benutzen Sie bitte die Mobilbox)
e-mail: info@roland-zu-dortmund.de

Vor dem Jahreshauptversammlung ist die Bibliothek des Roland zu Dortmund von 13:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Bibliothekskatalog

Mittwoch, 12. Februar 2014

Bad Malente

Eine Reise in die Vergangenheit: Carl und ich – die eigene Familiengeschichte erforschen

Seminar zur Familienforschung an der Gustav-Heinemann-Akademie in Bad Malente

-Ist als Bildungsurlaub anerkannt-

Seminarbeginn: 10.02.2014, 11:00 Uhr, Seminarende: 14.02.2014, 14:00 Uhr

Für mehr Information siehe http://bit.ly/Ij2xRw

Hannover

Gesprächsabend der GFW/BSW-Hannover

Ort: 30159 Hannover, Besprechungsraum der BSW-Ortsstelle Hannover, Herschelstraße 32, 2. Etage

Zeit: 16:00 bis 18:00 Uhr

Thema: „Praktische Familienforschung“

Die Veranstaltungen im Jahr 2014 stehen unter dem Motto „Praktische Familienforschung“. Dabei wollen wir zwischen den Veranstaltungstagen Epitaphe (Gedenktafeln mit Inschrift für einen Verstorbenen an einer Kirchenwand oder einem Pfeiler) in den Kirchen und anderen Orten in unserer Region fotografieren und die darauf stehenden Angaben und ggf. die bildlichen Darstellungen genealogisch und heraldisch auswerten und die Ergebnisse am Gesprächsabend vorstellen.

Gesprächsleitung: Hans-Peter Dege

Gäste sind jederzeit willkommen

Donnerstag, 13. Februar 2014

Bad Malente

Eine Reise in die Vergangenheit: Carl und ich – die eigene Familiengeschichte erforschen

Seminar zur Familienforschung an der Gustav-Heinemann-Akademie in Bad Malente

-Ist als Bildungsurlaub anerkannt-

Seminarbeginn: 10.02.2014, 11:00 Uhr, Seminarende: 14.02.2014, 14:00 Uhr

Für mehr Information siehe http://bit.ly/Ij2xRw

Dreieich-Buchschlag

Die Familienforscher Dreieich treffen sich um 15 Uhr im Haus der Generationen, Falltorweg 2 in Dreieich-Buchschlag.

Tagesthema: Was die DNA über unsere Herkunft verrät.
Frau Eva Gernand hält einen Kurzvortrag über Ihre Erfahrungen, Nutzen und Kosten einer    
Genealogischen DNA Recherche.

Weiterhin dient das Treffen dem Erfahrungsaustausch und der gegenseitigen Hilfe bei der Suche nach den Vorfahren. Gäste sind willkommen! Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Kontakt : familienforscher.dreieich@arcor.de

Freitag, 14. Februar 2014

Bad Malente

Eine Reise in die Vergangenheit: Carl und ich – die eigene Familiengeschichte erforschen

Seminar zur Familienforschung an der Gustav-Heinemann-Akademie in Bad Malente

-Ist als Bildungsurlaub anerkannt-

Seminarbeginn: 10.02.2014, 11:00 Uhr,

Seminarende: 14.02.2014, 14:00 Uhr

Für mehr Information siehe http://bit.ly/Ij2xRw

Dortmund

Roland-Werkstatt (Familiengeschichtswerkstatt) im Zentrum für Familiengeschichte
Thema offen - jeder hilft jedem
Ort und Zeit: 17.00 Uhr bis max. 21.00 Uhr, Carl-von-Ossietzky-Straße 5, 44225 Dortmund (Brünninghausen
Jeder Familienforscher ist willkommen
Bitte bringen Sie Ihren netzwerkfähigen (W-LAN) Laptop mit.
www.roland-zu-dortmund.de

Samstag, 15. Februar 2014

Osnabrück

63.Mitgliederversammlung: Osnabrücker genealogischer Forschungskreis e.V.

15.00 Uhr

Café-Bistro am Rubbenbruchsee, Barenteich 2, 49076 Osnabrück

Tel.-Nr. 05 41 / 770 34 22


Referat: Hans Nostheide, Ibbenbüren: Grenzsteine im westl. Osnabrücker Land

DAS REFERAT MUSS LEIDER AUF EINEN SPÄTEREN ZEITPUNKT VERSCHOBEN WERDEN.


An dieser Veranstaltung können gerne Familienforscher(innen) aus dem Umfeld von Osnabrück teilnehmen.


Anfahrt: Ab Autobahnabfahrt Osnabrück/Hafen Richtung Osnabrück Zentrum folgen - an der Straßenkreuzung bei der Shell-Tankstelle rechts in den Birkenweg abbiegen - (Anfahrt aus Osnabrück: Richtung Wersen/Westerkappeln auf der Wersener Straße - an der Straßenkreuzung bei der Shell-Tankstelle links in den Birkenweg einbiegen) - an der Gabelung am Straßenende rechts und sofort wieder links (Das Café-Bistro am Rubbenbruchsee ist ausgeschildert).

Anfragen an: Tel.-Nr. 0541 / 74605 oder

E-Mail  : mailto:info@os-gen.de
Homepage: http://www.os-gen.de

Gäste sind herzlich willkommen!

Berlin

Forum Mini-Treff, Berlin/Brandenburg

15. Februar 14:30 - 18:00

HANDBESTAND Altbuchhandel & Kaffeehaus

Brunnenstraße 42 10115 Berlin [/b]

(am südlichen Ausgang des U-Bahnhofs Bernauerstraße. Treppe hoch und gleich links. )

Wir treffen uns zum Miteinander-Plaudern (fachlich und allgemein), Schätze vorzeigen, Hilfe holen, und vieles mehr. Es ist ein schöne Gelegenheit, die Leute "hinter dem Forum-Avatar" kennenzulernen, Forschungserfahrungen mit Gleichgesinnten zu teilen, usw.

Der Treff wird kurzfristig angesagt: wer kommen kann, kommt, (und wer an diesen Termin nicht kann, versucht eben zum nächsten Treff zu kommen)

Alle sind willkommen, egal ob "alte Hase" oder "Frischling", ob aus Berlin und Umgebung, oder gerade zum Besuch in der Stadt ....

Forum-Topic: http://forum.genealogy.net/index.php?page=Thread&threadID=60778

Sonntag, 16. Februar 2014


Montag, 17. Februar 2014


Dienstag, 18. Februar 2014

Nordhausen (Thüringen)

IFN - Interessengemeinschaft Familiengeschichtsforschung Nordhausen

  • 15 Uhr Begegnungszentrum Stolberger Str. 131
  • Vortrag: Nobilitierungen (Erhebungen i. d. Adelsstand)
  • Gäste und Interessenten sind herzlich willkommen !
Mittwoch, 19. Februar 2014

Dresden

. Monatveranstaltung des Dresdner Vereins für Genealogie e.V.

. Jahresmitgliedersammlung

. Dresden, Theaterstraße 12 - 14 (Ortsamt Altstadt), 17.30 Uhr

. Gäste und Interessenten sind herzlich willkommen!

Donnerstag, 20. Februar 2014

Hamburg

Jahreshauptversammlung der Genealogischen Gesellschaft Hamburg e.V.:

Ort: Staatsarchiv Hamburg, Kattunbleiche 19, 22041 Hamburg
Beginn: 18 Uhr

Gäste sind herzlich willkommen!


Halle (Saale)

Abend der Hallischen Familienforscher "Ekkehard" e.V.

Jahreshauptversammlung, Rechenschaftslegung ohne Vorstandsneuwahl

Gäste herzlich willkommen!

Ausführlicher Erfahrungsaustausch ist anschließend in geselliger Runde möglich (wahrscheinlich in "Wenzels").

http://de.groups.yahoo.com/group/familienforscherhalle/links/Ahnenforschung_im_Gr_001090012679/

Ort
Halle, Händelhaus, Große Nikolaistraße 5
Uhrzeit
17:00 Uhr


Düsseldorf

Vortragsabend des Düsseldorfer Vereins für Familienkunde und der WGfF Bezirksgruppe Düsseldorf:

Peter Schulenberg, Düsseldorf: Denn der Tage Qual war groß

Archäologie des II. Weltkrieges in Düsseldorf und im Kreis Mettmann

Ort
Gerhart-Hauptmann-Haus in Düsseldorf, Bismarckstr. 90 (Nähe Hauptbahnhof), Raum 312
Uhrzeit
19:00 Uhr

Der Eintritt ist frei und Gäste sind herzlich willkommen.

Freitag, 21. Februar 2014

Leipzig

Jahreshauptversammlung des Vereins für Computergenealogie

Sankelmark

Familiengeschichte - Ortsgeschichte - Regionalgeschichte

Seminar der Academia Baltica zur Familienforschung mit dem Verein für Familienforschung in Ost- und Westpreußen e.V.

Ort: Akademiezentrum Sankelmark, Akademieweg 6, 24988 Oeversee (Schleswig-Holstein)

Seminarbeginn: 21.02.2014, 15.30 Uhr, Seminarende: 23.02.2014, 13:00 Uhr

Programm und weitere Informationen: www.eash.de/uploads/media/ProgrammFamiliengeschichte.pdf

Samstag, 22. Februar 2014

Leipzig

Jahreshauptversammlung des Vereins für Computergenealogie

Berlin

Mitgliederversammlung des HEROLD. Verein für Heraldik, Genealogie und verwandte Wissenschaften zu Berlin.

Sankelmark

Familiengeschichte - Ortsgeschichte - Regionalgeschichte

Seminar der Academia Baltica zur Familienforschung mit dem Verein für Familienforschung in Ost- und Westpreußen e.V.

Ort: Akademiezentrum Sankelmark, Akademieweg 6, 24988 Oeversee (Schleswig-Holstein)

Seminarbeginn: 21.02.2014, 15.30 Uhr, Seminarende: 23.02.2014, 13:00 Uhr

Programm und weitere Informationen: www.eash.de/uploads/media/ProgrammFamiliengeschichte.pdf

Sonntag, 23. Februar 2014

Leipzig

Jahreshauptversammlung des Vereins für Computergenealogie

Sankelmark

Familiengeschichte - Ortsgeschichte - Regionalgeschichte

Seminar der Academia Baltica zur Familienforschung mit dem Verein für Familienforschung in Ost- und Westpreußen e.V.

Ort: Akademiezentrum Sankelmark, Akademieweg 6, 24988 Oeversee (Schleswig-Holstein)

Seminarbeginn: 21.02.2014, 15.30 Uhr, Seminarende: 23.02.2014, 13:00 Uhr

Programm und weitere Informationen: www.eash.de/uploads/media/ProgrammFamiliengeschichte.pdf

Montag, 24. Februar 2014


Dienstag, 25. Februar 2014

Dortmund

Die Bibliothek des Roland zu Dortmund e.V., Küpferstraße 3 in Dortmund ist von 10:00 bis 15:00 Uhr geöffnet
Homepage: [1] Ansprechpartnerin: Elke Mehlmann; Telefon während der Öffnungszeiten: 0151-26885187, E-Mail: bibliothek@roland-zu-dortmund.de
Online-Katalog: http://rzd-bibliothek.iserver-online.de
Bitte bringen Sie Ihren netzwerkfähigen (W-LAN) LapTop mit.

Mittwoch, 26. Februar 2014


Donnerstag, 27. Februar 2014

Essen

Monatstreffen der Bezirksgruppe Essen der Westdeutschen Gesellschaft für Familienkunde

Vergangenheit, wir kommen! – Spurensuche im Archiv
Vorführung einiger Episoden aus dem Film des LWL-Medienzentrums für Westfalen;

Anschließend: Jahreshauptversammlung der Bezirksgruppe

Ort: Haus der Essener Geschichte, Ernst-Schmidt-Platz 1, 45127 Essen
Beginn: 18:00 Uhr

Siehe auch in der Genealogie zwischen Lippe und Ruhr.
Gäste sind immer herzlich willkommen!

Freitag, 28. Februar 2014







Persönliche Werkzeuge