Hochschule Nordhausen

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Hochschule Nordhausen – University of Applied Sciences (HSN), ist eine im Jahr 1997 in Nordhausen (Thüringen) gegründete Hochschule. Bis zum 31. Dezember 2014 trug die Einrichtung die Bezeichnung Fachhochschule Nordhausen (FH).

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die ersten Planungen für eine Hochschule in Nordthüringen wurden bereits 1991 getroffen und nahmen ab 1993 konkretere Züge an. Neben Nordhausen waren zu diesem Zeitpunkt allerdings noch andere Standorte im Gespräch, wie zum Beispiel Mühlhausen. Ziel einer solchen Hochschule war unter anderem auch die Stärkung der Region, gegenüber der Thüringer Städtekette. Die Planungen für eine Fachhochschule in Nordthüringen führten dann im Jahr 1997 zur Gründung der Fachhochschule Nordhausen.

Das Gelände des Weinbergs hat jedoch schon eine bis 1906 zurückliegende Geschichte mit verschiedenen Bildungseinrichtungen. Seinerzeit erfolgte der Beschluss des Sächsischen Provinziallandtags zum Bau einer Landeserziehungsanstalt, die 1910 eröffnet wurde und beim Bombenangriff auf Nordhausen im April 1945 teilweise zerstört wurde. Im Jahre 1951 wurde die Schule „Fachschule für Landwirtschaft“, 1956–1994 dann auch „Ingenieurschule für Landtechnik“ genannt, auf dem Gelände gegründet.

Mit Beschluss des Landtages von Thüringen im Jahre 1997 gegründet, nahm die Hochschule 1998 ihren Studienbetrieb auf.

Kontakt

Hochschule Nordhausen
Weinberghof 4
99734 Nordhausen

Tel. +49 (0)3631 420-0
Fax +49 (0)3631 420-810

E-Mail: some mail
Internet: https://www.hs-nordhausen.de

Bibliothek

Bibliothek der Hochschule Nordhausen

Weblinks

Persönliche Werkzeuge