Nummereintheilung der Stadt Burtscheid (1850)

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Vorbemerkung
In den frühen Zivilstandsurkunden, ausgestellt in Burtscheid, werden oft nur die Hausnummern genannt, also ohne den Straßennamen. Die nachfolgende Konkordanzliste kann helfen, festzustellen, in welcher Straße der Vorfahr zur Zeit der Ausstellung der Urkunde gelebt hat.
aus
Vollständigstes Adressbuch für Aachen und Burtscheid, Aachen 1850. (Digitalisat)
Vergleiche
Nummereintheilung der Stadt Burtscheid.
Die Stadt Burtscheid hat 350 Häuser mit 5653 Einwohnern, wovon 4882 der katholischen, 764 der evangelischen und 7 der israelitischen Religion angehören.
Nro.
1 – 34 Hauptstraße
34 ½ Bendelstraße
35 – 84 Hauptstraße
85 – 90 Adlerbergstraße
91 – 97 Hauptstraße
98 – 110 Sträßchen
111 – 115 Scheuergasse
116 – 118 Schlangengässchen
119 – 123 Am Klosterweiher
124 – 136 Altdorf
138 – 144 Neue Straße
145 An der Eupener Straße
147 – 164 Kruchenofen
165 – 165 ½ Kasinostraße
166 – 183 Bendstraße
184 – 189 Am Mühlenrad
190 – 192 Im kleinen Gässchen
193 – 209 Dammstraße
209 ½ An der Promenade
210 – 213 Dammstraße
214 Knoblauchsgässchen
214 ½ - 221 Bergstraße
222 – 229 An St. Michael
229 ½ - 234 Zeise
235 – 239 St. Michaelsberg
240 Im Graben
240 ½ - 245 Markt
246 – 259 Neuer Weg
260 – 261 Markt
262 – 264 Klostertreppe
265 – 266 ½ Auf der Abtei
267 Unter dem Abteithor
268 – 273 ½ Abteigebäude
274 – 275 Backhaus-Hof
276 Bischofshaus
277 Auf dem Garten
278 Auf dem Viehhof
279 An der Kapelle
280 Färberei
281 Ellermühle
282 – 288 Eckenberg
284 – 285 An der Schindskaul
285 ½ - 286 An der Eupener Straße
287 Steinerne Brücke
288 – 291 In den Rothbenden
291 ½ In der rothen Hage
293 Auf Waldhausen
294 Krottenhäuschen
295 Am Siegel
296 Neuenhof
296 ¼ und ½ Am Wald
297 – 302 Büschhausen
303 In der Gasse
303 ½ In der Steinkaul
304 Branderhof
306 Höflein
307 Kuckartz-Mühle
308 – 310 ½ Am warmen Weiher
311 Weisse Mühle
312 Papiermühle
313 Frankenberg
313 ¼ und ½ An der Eisenbahn
318 – 324 Verbindungsweg
334 – 337 Kasinostraße
Persönliche Werkzeuge