RJäg.B 14

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Formationsgeschichte: 1914-1918 -- Portal:Militär -- Infanterie-Einheit: 1914-1918
(Ghzgl. Mecklenb.) Reserve-Jäger-Bataillon Nr.14
Kontingentverband beider Großherzoglich Mecklenburgischen Armeen.

Inhaltsverzeichnis

Formationsgeschichte

  • Reserve-Jäger-Bataillon Nr.14 in Kolmar und Neubreisach aufgestellt, unterstellt der 28.Reserve-Division.

Gliederung Mai 1915

Bataillonsstab, 1. - 4. Kompanie, MG-Kompanie

Gliederung Juni 1916

Bataillonsstab, 1. - 4. Kompanie, MG-Kompanie, Reserve-Kompanie (Feldrekruten-Depot )

Gliederung November 1916

Bataillonsstab, 1. - 4. Kompanie, MG-Kompanie, Minenwerfer-Zug, Reserve-Kompanie (Feldrekruten-Depot )


Kriegsgliederung am 17.08.1914 [1]

Kriegsgliederung am 21.05.1915

  • Jäger-Regiment 2 / 2. Jäger-Brigade / Alpenkorps[²]

Uniformen

Feldzüge, Gefechte usw

Bataillonskommandeure

  • 02.08.14 – 07.10.14 Hauptmann Schneidewind
  • 06.11.14 – 10.08.16 Major von Lattorf
  • 11.08.16 – 25.03.18 Major Bieler
  • 25.03.18 – Ende Hauptmann Bergeré

Literatur

  1. Angetter, Daniela; Dem Tod geweiht und doch gerettet: die Sanitätsversorgung am Isonzo und in den Dolomiten 1915-18
  2. Cron, Die Geschichte des deutschen Heeres im Weltkriege 1914 - 1918
  3. Damerau, Helmut, Hrsg; Deutsches Soldatenjahrbuch 47. Deutscher Soldatenkalender 1999; Schild-Verlag; München
  4. Feldmann, Heinrich, Leutnant d.R. a.D.; Unsere Taten und Fahrten – Das Großherzoglich mecklenburgische Reserve-Jäger-Bataillon 14 in den Kriegsjahren 1914 – 1918; Verlag Gerhard Stalling; Oldenburg i.O. / Berlin 1929
  5. Kaltenegger, Roland; Das Deutsche Alpenkorps im Ersten Weltkrieg; Lepold Stocker Verlag; Graz – Stuttgart 1995

Weblinks

  • Fotografie eines 14er Reserve-Jägers im 1. Weltkrieg: Abbildung

Einzelnachweise

1. ↑1 Cron, Die Geschichte des deutschen Heeres im Weltkriege 1914 - 1918

2. ↑2 Kaltenegger, Roland; Das Deutsche Alpenkorps im Ersten Weltkrieg; Lepold Stocker Verlag; Graz – Stuttgart 1995

Jäger-Einheiten 1870 - 1918
Formationsgeschichte: 1806-1914 | Norddeutscher Bund |1914-1918 Portal:Militär Infanterie-Einheit: 1806-1914 | 1914-1918

Jäger-Bataillone bis 1914: Garde | Garde-Schützen | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | - | KB 1 | KB 2 |

zusätzliche Jäger-Einheiten 1914 - 1918:

Regimenter: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | - | KB 1 | - | KB 15 |

Kriegs-Bataillone: 27 | - | Reserve-Bataillone: Garde | Garde-Schützen | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | - | KB 1 | KB 2 |

Infanterie: Regimenter Jäger-Einheit MG-Truppe Ersatz-Bataillon Brigade-Ersatz-Bataillon Landwehr Landsturm

Persönliche Werkzeuge