Stammlinie

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Stammlinie im Sinne der Genealogie umfasst die Vorfahrenschaft eines Probanden in männlicher Linie.

Stammlinie und Familiennamen

Nach altem Namensrecht wurde bei einer Eheschließung der Familienname des Ehemannes zum gemeinsamen Familiennamen. Dadurch wurde der Familienname regelmäßig über die Stammlinie weitergegeben. Die Identifikation mit dem Namen erklärt die Vorliebe vieler Familienforscher für die Erforschung der Stammlinie. Die Stammlinie repräsentiert jedoch nur einen speziellen Ausschnitt der Vorfahrenschaft eines Probanden.

Siehe auch

Weblinks

Artikel Stammlinie. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie.

Persönliche Werkzeuge