TrA 20

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Formationsgeschichte: 1806-1914 | 1914-1918 Portal:Militär Train: 1806-1914 | 1914-1918
Masurische Train-Abteilung Nr. 20
Diese Abteilung ist aus Masuren, und die 20. des Deutschen Reiches.
Datei:Bild der Fahne.jpg
kurzer Regimentsname

Inhaltsverzeichnis

Stiftungstag

  • 01.10.1912 (Gründung)

Garnison und Unterstellung 1914

Das Regiment war 1914 (vor der Mobilmachung) unterstellt:

Formationsgeschichte

  • 01.10.1912. Das Train-Bataillon wurde errichtet.

Traditiosnpflege

Standorte[1]

Benennung

  • 01.10.1912:

Uniformen

Datei:Bild mit Uniformen.jpg

Feldzüge, Gefechte usw.

Kommandeure

  • 01.10.1912 [1]: Schmidt

Literatur

  1. Brettner, Ehemalige Westpreußische Train-Abteilung Nr. 17 und ehemalige Masurische Train-Abteilung Nr. 20 [2]; 1 Karte, 18 Seiten; Die Tradition des deutschen Heeres Heft 574; Verlag Kyffhäuser, Berlin 1938; Nachweis in der Deutschen Nationalbibliothek (DNB)

Weblinks

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Wegner, Stellenbesetzung der Deutschen Heere 1815 - 1939
  2. Eike Mohr, Heeres- und Truppengeschichte des Deutschen Reiches und seiner Länder 1806 - 1918 - eine Bibliographie
Formationsgeschichte: 1806-1914 | 1914-1918 Portal:Militär Train: 1806-1914 | 1914-1918
Train
Train-Einheiten bis 1914

Kommandobehörden: Train-Inspektion/Traindepot-Inspektion | Train-Direktion/Traindepot-Direktion: 1 | 2 | 3 | 4 |


Kommando der Trains: GK, III., IV. AK | I., XVII., XX. AK | II., V., VI. AK | VII., IX., X. AK | VIII., XI., XVIII. AK | XIV., XV., XVI., XXI. AK | XII., XIX. (S) |


Train-Bataillone: G | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 (S) | 13 (W) | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 (H) | 19 (S) | 20 | 21 | Kgl.Bay.: 1. | 2. | 3. |


Train-Depots der Armee-Korps: Garde | I. | II. | III. | IV. | V. | VI. | VII. | VIII. | IX. | X. | XI. | Kgl.-Württ. | XIV. | XV. | XVI. | XVII. | XVIII. (H) | XX. | XXI. |

zusätzliche Train-Einheiten im Ersten Weltkrieg

Reserve: 3 |

Persönliche Werkzeuge