Die Kirchenbücher im Königreich Sachsen (1901)/C

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
GenWiki - Digitale Bibliothek
Die Kirchenbücher im Königreich Sachsen (1901)
Inhalt
Ev.-Luth. Pfarren beginnend mit:
A B C D E F G H I-J K L M N O P Q R S T U V W Z
GenWiki E-Book
Hilfe zur Nutzung von DjVu-Dateien
Texterfassung: fertig
Dieser Text wurde zweimal anhand der angegebenen Quelle korrekturgelesen.

Abkürzungen der Ephorien:
A. = Annaberg, Au. = Auerbach, B. = Borna, Ch. I. = Chemnitz I., Ch. II. = Chemnitz II., Di. = Dippoldiswalde, Dr. I. =  Dresden I., Dr. II. = Dresden II., F.  = Freiberg, Gl. = Glauchau, Gr. =  Grimma, Gh. = Großenhain, Lg. = Leisnig, Lp. I. = Leipzig I., Lp. II. = Leipzig II., Mg. = Marienberg, Mn. = Meißen, O. = Oschatz, Oe. = Oelsnitz/Vogtl., OL. = Oberlausitz, Pi. = Pirna, Pl. = Plauen, Rg. = Radeberg, Rtz. = Rochlitz, Sch. = Schwarzenberg, St. = Stollberg, W. = Werdau, Z. = Zwickau.


Seite 87
Cämmerswalde
Camsdorf
Calbitz
Callenberg
Seite 88
Callnberg
Canitz
Cannewitz
Carlsfeld
Cavertitz
Chemnitz
Andreaskirche
Garnison
Jakobikirche
Johanniskirche
Lukaskirche
Lutherkirche
Markuskirche
Seite 89
Chemnitz
Michaeliskirche
Nicolaikirche
Paulikirche
Petrikirche
Schlosskirche
Chursdorf
Clausnitz
Claussnitz
Cölln
Seite 90
Colditz
Hauptkirche
Nicolaikirche
Schlosskirche
Collm
Collmen
Colmnitz
Colmnitz
Conradsdorf
Constappel
Seite 91
Coschütz
Costewitz
Coswig
Cotta
Cotta
Crandorf
Cranzahl
Crimmitschau
Cröbern
Crossen
Seite 92
Crossen
Crostau
Crottendorf
Culitzsch
Cunersdorf
Cunnersdorf
Cunewalde




Seite 208

C. Römisch-katholische Kirche

Chemnitz
Crostewitz




Seite 210

D. Deutsche-katholische Gemeinden

Chemnitz mit Gelenau
Persönliche Werkzeuge