GenWiki:HomeWiki

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
HomeWiki.gif

Inhaltsverzeichnis

Was ist HomeWiki

Für den technisch interessierten IT-Heimwerker soll hier ein Weg aufgezeigt werden, kostenlos (bis auf die Kommunikationskosten) auf seinem Heim-PC oder Laptop ein Wiki mit dessen Komponenten zu installieren und zu betreiben, ohne selbst programmieren zu müssen und "allzu viel" und "allzu tief" in die Feinheiten der einzelnen Komponenten eindringen zu müssen.

Dabei ist dem Forscherdrang natürlich keine Grenze gesetzt - die gesamte Systemlogik und die Darstellungsformate sind offen zugänglich und können auf Wunsch nahezu beliebig angepasst werden.

Sogar alle Programmskripte sind prinzipiell veränderbar!

Aber Vorsicht bei Änderungen gerade in diesem Bereich der Programmlogik!! Da man dabei auch übertreiben und das gesamte System durcheinander bringen kann, sollte man sich genau überlegen, ob und was man dort tut.

Aber man befindet sich auf seinem eigenen Rechner und kann jederzeit alles wieder löschen oder neu installieren.


Wofür kann HomeWiki dienen?

  • Befriedigung des eigenen Forscher- und Entwicklerdranges
  • Demonstrationssystem bei Vorführungen
  • Test von selbst gestalteten, konfigurierten oder gar programmierten Änderungen
  • Erarbeitung von Artikeln, ohne Online zu sein
  • (Eventuell später) Eine Kopie eines Standes des Original-GenWiki für zu Hause


Wofür ist HomeWiki nicht vorgesehen?

  • Es ist keine ausreichende Basis, ein Wiki mit kostbaren oder sensiblen Daten im Internet selbst stabil und sicher zur Verfügung zu stellen.
  • Es ist (hier) nicht ausführlich dokumentiert, so dass technische Probleme im Einzelfall auf der GenWiki-Mailingliste angesprochen werden können oder individuelle Unterstützung nachgefragt werden muß.


Woraus besteht HomeWiki?

Da das HomeWiki eine eigene Inkarnation der MediaWiki-Software darstellt, ist die Grundstruktur auch wie in jedem derartigen Projekt -> GenWiki:Software-Architektur

Als Einzel-Komponenten sind zu entdecken:

  • das Betriebssystem: es sollte ein Windows (ab 2000) (Lizenz!) oder ein Linux (kostenlose Nutzungslizenz) sein
  • der Webserver: HomeWiki empfiehlt die Verwendung der dem Betriebssystem entsprechenden Apache-Version (kostenlose Nutzungslizenz) von der Originalwebseite http://www.apache.de/ oder aus einem der u.a. Pakete (Bundles)
  • die Programmiersprache PHP (kostenlose Nutzungslizenz): HomeWiki empfiehlt die Originalversion von http://de.PHP.net oder aus einem der u.a. Pakete (Bundles)
  • Die eigentliche Wiki-Software MediaWiki von der MediaWiki-Webseite bzw. direkt von der Entwicklerseite in der letzten stabilen Version.
  • die Datenbanksoftware MySQL (kostenlose Nutzungslizenz) von der Originalwebseite http://www.mysql.de/ oder aus einem der u.a. Pakete (Bundles)


ODER (neben der immer notwendigen MediWiki-Software - s.o.) eines der gebündelten Softwarepakete mit Installationsunterstützung:

  • EasyPHP (nur für Windows-Betriebssysteme). Es besteht aus einem "dicken" Installationsprogramm, das folgende Programme in der Windows-Version nutzungsfertig in der (meist vorletzten stabilen Version) installiert: Apache, PHP und MySQL. Ferner ist das Programm PHPMyAdmin für eine einfache Datenbankadministration im eigenen Browser enthalten!
  • XAMPP (für Windows, Mac und Linux verfügbar). Der Name ergibt sich aus X für ein (fast) X-beliebiges Betriebssystem, Apache, MySQL, PHP, Perl (einer weiteren verbreiteten Programmiersprache, die für das HomeWiki allerdings nicht notwendig ist).


Weitere Hilfsprogramme ?

Ein Dekomprimierungsprogramm, sofern man nicht schon eines verwendet, wie z.B.:

  • WinRar (nach Testphase: Lizenzkosten)
  • WinZip (nach Testphase: Lizenzkosten)
  • das kostenlose 7-zip


Los geht es mit der Basis-Software

Bereitstellung

Die Software ist über das Internet erreichbar.

Wenn die Komponenten einzeln installiert werden sollen, kann man natürlich auch möglichst aktuelle Versionen von entsprechenden CDs/DVDs, z.B: von Zeitschriften oder Büchern verwendet werden. In diesem Fall ist den beigelegten Installationsanweisungen zu folgen. Das entfällt bei den Paketen/Bundles.


Installation

Beide Pakete EasyPHP und XAMPP werden für Windows in der Form einer Windows-Installations-Routine angeboten (entweder als EXE- oder als MSI-Datei). Diese ist zu starten und die wenigen angeforderten Angaben (Programmlaufwerk und -verzeichnis) zu liefern.

Die Installation von XAMPP ist auch im Internet ausführlich und gut bebildert beschrieben.

Wenn alles gut klappt, sollten als positives Zwischenergebnis die Startseite des Apache-Webservers mit der Indianer-Feder und die Übersichtsseite der PHP-Konfiguration aufrufbar sein. Wie, wird alles in der Installation gezeigt.


Weiter mit dem eigentlichen Kern: MediaWiki

Bereitstellung

Die Software muss man von der Quelle MediaWiki-Webseite abholen.

Installation

Die Installation reduziert sich auf das Entpacken/Dekomprimieren der vielen Textdateien in eine vorgegebene Struktur und der einmaligen Ausführung des Startskriptes.

Entpacken/Dekomprimieren

Hier kommt das Hilfsprogramm ins Spiel... Dabei sollte als Zielverzeichnis verwendet werden:

  • bei EasyPHP: das Unterverzeichnis www
  • bei XAMPP: das Unterverzeichnis htdocs

Startskript

Im Browser (Firefox etc.) die URL
http://localhost/mediawiki-1.5.2/
eingeben und die abgefragten Einstellungen nach Wunsch setzen. Gegebenenfalls muss die Versionsnummer angepasst werden.

  • Sprache: die deutsche Sprache einstellen.
  • Sitename: Deine Wahl, z.B. HomeWiki
  • contact-email: so lassen
  • language: deutsch
  • copyright: habe ich so gelassen
  • Sysop: habe ich so gelassen
  • Passwort: vergeben und wiederholt und vorsichtshalber aufgeschrieben und gemerkt ;-)
  • shared memory: no caching
  • Email general: disabled
  • User to User: disabled
  • Email notification: disabled
  • Email authentification: enabled
  • SQL server: habe ich auf localhost belassen
  • Database: auf Wikidb belassen
  • username: wikiuser habe ich gelassen, kannst du natürlich auch anders handhaben.
  • Database prefix: kein Eintrag
  • Database charsets: backwards habe ich belassen.
  • DB-root Password: kein Eintrag

Anschließend Installieren drücken!

Jetzt werden die Datenbank-Tabellen mit einer minimalen Initialfüllung erstellt.

Anpassungen zum Schluß

Die Datei

  • "...\www\mediawiki-1.5.2\config\DefaultSettings.php" (EasyPHP) bzw.
  • "...\htdocs\mediawiki-1.5.2\config\DefaultSettings.php" (XAMPP)

muss eine Ebene höher in:

  • "...\www\mediawiki-1.5.2\LocalSettings.php (EasyPHP) bzw.
  • "...\htdocs\mediawiki-1.5.2\LocalSettings.php (XAMPP)

kopiert und umbenannt werden!


Der Moment der Wahrheit

Mit der URL
http://localhost/mediawiki-1.5.2/index.php
startest Du Dein HomeWiki im Browser.


Mein HomeWiki-Logo

HomeWiki.gif



Wenn dir das HomeWiki-Logo gefällt, benennst Du die Datei wiki.png in dem Unterverzeichnis:

  • ...\www\mediawiki-1.5.2\ (EasyPHP) bzw.
  • ...\htdocs\mediawiki-1.5.2\ (XAMPP)

um in wiki-alt.png und kopierst die Datei HomeWiki.png in dieses Unterverzeichnis.

Danach musst du es natürlich umbenennen in wiki.png.


Viel Erfolg!!!


Dies Seite wurde mit HomeWiki offline auf dem Homecomputer erstellt!

Nov. 2005 - Klaus Erdmann, Rommerskirchen


... und bereits ein wenig bearbeitet ... Uwe 18:48, 12. Jan 2006 (CET)
Persönliche Werkzeuge