Groß Arnsdorf, Evangelisch-Lutherische Gemeinde/Zufallsfunde

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Info
Bitte geben Sie immer die Quelle Ihrer Information an! Heben Sie Familiennamen hervor, z. B. durch Fettdruck. Weiteres siehe unter Hilfe Zufallsfund.
Um die Findewahrscheinlichkeit Ihres Zufallsfunds zu erhöhen, ist es sinnvoll, diesen auch auf zufallsfunde.net einzutragen.


Hinweis zu den Kirchenbüchern des Kirchspiels Groß Arnsdorf/ Löpen.

Während meiner Recherchen zu den Kirchenbüchern Reichau und Groß Arnsdorf/ Löpen habe ich unten stehende email im Internet gefunden, leider kann ich die Quelle nicht mehr exakt nennen, daher bitte die Information nur als Hinweis für weitere Nachforschungen verwenden.

Gruß Michael Kurt Bahr mailto: michael.kurt.bahr@gmx.de

"Info zu Kirchenbücher in Ostpreußen

Ich habe versucht Kirchenbucheinträge aus Groß Arnsdorf Kreis Mohrungen/Ostpreußen, auch zuständig für Löpen, zu bekommen. Habe zum Evangelisches Zentralarchiv in Berlin geschrieben, und bekam diese Mitteilung:

Zur Information ein Auszug aus dem Vorwort zu dem Bestandsverzeichnis der hier vorliegenden Kirchenbücher „In Ostpreußen zeichnete sich im Herbst 1944 die Gefahr ab, dass die Provinz in absehbarer Zeit von den Kriegsereignissen überrollt werden könnte. Vom Konsistorium der Provinz Ostpreußen in Königsberg erging daher im Herbst 1944 ein Erlass an alle Pfarrämter, kirchliche Archivalien und sonstige wertvolle Gegenstände nach dem Westen auszulagern, um sie vor Beschädigung und Vernichtung zu schützen. Sie sollten an verschiedene evangelische Pfarrämter in der Rhön versandt werden. Die ostpreußischen Pfarrer erfüllten diesen Auftrag weitgehend. In der Rhön wurden die ostpreußischen kirchlichen Archivalien zusammen mit staatlichem Archivgut in verschiedenen Bergwerksschächten gelagert. Dort überstanden sie unbeschädigt den Krieg. Nach Kriegsende wurde jedoch in den Auslagerungsschächten durch Plünderungen und Brandstiftung großer Schaden angerichtet, dem zumeist kirchliche Archivalien zum Opfer fielen. ...Der erhaltene Bestand, der heute im Evangelischen Zentralarchiv liegt, ist lückenhaft; die Bücher weisen z.T. Schäden und Brandspuren auf...." Bedauerlicherweise können wir Ihnen auch keinen weiterführenden Hinweis zum Verbleib dieser Kirchenbücher geben."

Persönliche Werkzeuge