Kombi-Kit (DNA-Genealogie)

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

 < Portal:DNA-Genealogie

Als Kombi-Kit wird in der DNA-Genealogie ein Kit bezeichnet, dass die RAW-Daten einer Person von zwei Testanbieter enthält.

Bei einem genealogischen DNA-Test werden ca. 600.000 bis 650.000 Genotypen ermittelt. Dies sind 0,02% des gesamten Genom. Da die Testanbieter jedoch unterschiedliche Positionen testen ergeben sich teilweise nur ca. 150.000 identische Positionen. Dies führt dann dazu, dass beim Matching (von unterschiedlichen Testanbietern) mehr falsche Matche entstehen.


Der Vorteil hierbei ist insbesondere bei dem genealogischen DNA-Portal GEDmatch, dass beim Matching mehr DNA (SNPs) verglichen werden und es dadurch weniger falsche Matche gibt.



Weblinks

Anmerkungen


Die Doppelhelix der DNA
Weitere Informationen zur DNA-Genealogie siehe Portal:DNA-Genealogie
1-zu-1-Vergleich zweier DNA-Kits bei Gedmatch.com
Persönliche Werkzeuge