Zufallsfunde Oberglogau und Rheinland-Pfalz

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Heiratseinträge aus den katholischen Kirchenbüchern von Oberglogau (1682-1945)



11.08.1823
Ist in hiesiger Pfarrkirche der Jüngling Joh. Andreas Anschütz aus Neukirch im Regierungsbezirk Trier mit Antonia, Tochter des hies. Kürschnermeisters George Willmann copuliert worden.
Zg. Godhard Bader, et Joseph Willert.


Nr. 39 - 11.09.1900
Victor Mattern, Kaufmann, 30 Jahre, geb. 22.08.1870, Ludwigshafen
Eltern: † August Mattern, Stationsassistent und Bertha Irmer
Maria Poremba, 24 Jahre, geb. 20.12.1876, Oberglogau
Eltern: Leonhard Poremba, Gasthausbesitzer und Franziska Pollak
Trauzeugen: Schankwirth Jacob Poremba, O/Glogau. Friseur Amandus Jüttner, O/Glogau.
Aufgebot: Dom. 16, 17, 18 p. Pent.
(C). Lange Pf. Adm.


Nr. 23 - 03.03.1920 - Oberglogau
Constantin Johann Adolf Bohn, Militärintendantursekretär in Dresden, katholisch, geb. 01.11.1889 in Trier
Eltern: Johann Bohn, Strafanstalts-Oberinspektor in Celle und Clara geb. Kaul
Gertrud Sossna in Oberglogau, katholisch, geb. 23.03.1902 in Oppeln
Eltern: Franz Sossna, Bahnhofvorsteher in Oberglogau und Bertha geb. Fuchs
Trauzeugen: Franz Sossna, Bahnhofvorsteher in Oberglogau. Edmund Sineki, Oberbahnassistent in Peiskretscham.
1. Vicar Schütte


Hinweise:
( ) = Text nicht eindeutig lesbar

Persönliche Werkzeuge