Die Laterne

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Bild:Logo7.jpg             Bild:Bonn1.jpg            Bild:Latern.jpg


Die Laterne - Bonner Familienkunde - ist das Mitteilungsblatt der Bezirksgruppe Bonn der WGfF.


Titelblatt der Laterne 2/2005
Sie erscheint vierteljährlich mit einer Auflage von derzeit 350 Stück als Broschüre im DIN-A5-Format. Die genealogischen Veröffentlichungen beziehen sich auf das Gebiet der Bezirksgruppe von der Eifel über die Köln-Bonner Bucht bis zum Westerwald.

Der Umfang kann je Heft zwischen 4 und 40 Seiten schwanken.

"Die Laterne" ist bei der Deutschen Bibliothek unter der ISSN 0023-8708 registriert.

Der Jahrgang Nr. 31/2004 umfasst 116 Seiten mit genealogischen Informationen, Nr. 32/2005 128 Seiten, Nr. 33/2006 124 Seiten und die letzten Jahrgänge bis 2011 ebenfalls jeweils über 100 Seiten.

In der Laterne erscheint auch regelmäßig die Reihe "Bonner Ahnen" mit bisher über 300 Ahnenreihen mit z.T. über 10 oder mehr Generationen. Es erschienen u.a. Ahnenreihen der Familien van Beethoven, Adenauer etc.

Nähere Informationen zum Inhalt sind im Internet unter "Laterne" bei den Seiten der Bezirksgruppe hinterlegt. Dort wird auch ein Index der Bonner Ahnen ständig fortgeschrieben.

Einige Hinweise auf Inhalte der Laterne sind auch in der genealogischen Literaturdatenbank zu finden.

Über das Gesamtinhaltsverzeichnis lassen sich die Inhalte der einzelnen Jahrgänge von 1965-2011 erschließen.

"Die Laterne" wird nicht kommerziell vermarktet. Mitglieder der Bezirksgruppe Bonn der WGfF erhalten das Mitteilungsblatt bislang kostenlos zugesandt. Nichtmitglieder können das Heft gegen Aufwandsentschädigung erhalten.


Weitere Informationen zu den Aktivitäten der Bezirksgruppe finden Sie auf deren Seiten unter: www.wgff.de/bonn.

Persönliche Werkzeuge