HGr. Deutscher Kronprinz

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Portal:Militär | Formationsgeschichte Erster Weltkrieg | Heeresgruppen Erster Weltkrieg
Heeresgruppe Deutscher Kronprinz
später Heeresgruppe B

Inhaltsverzeichnis

Datum der Aufstellung

  • 26.09.1915

Formationsgeschichte

Standorte des Hauptquartiers

  • August 1915: Stenay
  • 06.03.1917: Meziéres
  • 05.11.1918: Waulsort bei Givet
  • 10.11.1918: Bielsalm

Feldzüge, Gefechte usw

  • Westfront, zwischen der HGr. Kronprinz Rupprecht und der HGr. Gallwitz (Verdun)

Kommandeure [2]

  • 26.09.1915 - 18.02.1919: Generalleutnant Kronprinz Wilhelm von Preußen (ab 27.01.1917 General der Infanterie)
    • Kronprinz Wilhelm führte bis zum 01.12.1916 gleichzeitig auch die 5. Armee.
  • Generalstabschef:
    • 01.08.1915 Generalleutnant Konstantin Schmidt von Knobelsdorf
    • 21.08.1915 Generalleutnant Freiherr Walther von Lüttwitz
    • 30.11.1916 Oberst Graf Friedrich von der Schulenberg

Literatur

  • Ernst Bedlbehr, Bei der Heeresgruppe Kronprinz
  • N.N., "Kämpfe der Heeresgruppe Deutscher Kronprinz 1917", bearbeitet von den Offizier-Kriegsberichterstattern der Heeresgruppe. Herausgegeben bei der Felspressestelle im Hauptquartier Mézières-Charleville , Feldruckerei A.O.K. 5 (1917).
  • Konrad Krafft von Dellmensingen: "Das Bayernbuch vom Weltkriege", Chr. Belser Verlagsbuchhandlung, Stuttgart (1930).
  • Erich Ludendorff: "Meine Kriegserinnerungen", Mittler & Sohn, Berlin (1922).

Periodika

  • "Westfront - Nachrichtenblatt der Heeresgruppe Deutscher Kronprinz", Online: 1918

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Stein, Die Minenwerfer-Formationen 1914-1918, Zeitschrift f. Heereskunde, 1959-60, Heft 165-168
  2. Cron, Die Geschichte des deutschen Heeres im Weltkriege 1914 - 1918
Heeresgruppen und oberste Kommandobehörden im Ersten Weltkrieg
Bild:Heeresgruppe WK1.png Portal:Militär | Formationsgeschichte Erster Weltkrieg | Heeresgruppen und oberste Kommandobehörden im Ersten Weltkrieg Bild:Heeresgruppe WK1.png
Oberste Heeresleitung

Westfront: HGr. A | HGr. B | HGr. C | HGr. D | HGr. Boehn | HGr. Deutscher Kronprinz | HGr. Gallwitz (Somme) | HGr. Gallwitz (Verdun) | HGr. Herzog Albrecht von Württemberg | HGr. Kronprinz Rupprecht von Bayern

Ostfront: OberOst | - | HGr. Below | HGr. Eichhorn | HGr. Eichhorn-Kiew | HGr. Hindenburg | HGr. Kiew | HGr. Linsingen | HGr. Mackensen (Polen) | HGr. Mackensen (Rumänien) | HGr. Mackensen (Serbien) | HGr. Prinz Leopold v. Bayern | HGr. Riga | HGr. Scholtz | HGr. Woyrsch

Türkei: HGr. F | Hgr. Yildirim

Persönliche Werkzeuge