Kreisarchiv Düren

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hinweis:
Kreis- und Stadtarchiv Düren sind in den gleichen Räumlichkeiten untergebracht.

Inhaltsverzeichnis

Adresse

Kreisarchiv Düren / Stadtarchiv Düren
Haus der Stadt
Stefan-Schwer-Str. 2-4
D-52348 Düren

Tel.: + 49 (0)2421-25-2555
Fax.: + 49 (0)2421-25-2550

Webseite: Stadt- und Kreisarchiv Düren auf www.archive.nrw.de (mit Bestandsübersicht)
Mailadresse: stadtarchiv@dueren.de

Öffnungszeiten

Dienstag - Donnerstag
8:00 - 12:00 Uhr
Dienstag und Donnerstag
14:00 - 17:00 Uhr

Besucherregelungen

Benutzerhinweise

Anmeldung

Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.
Archivbesucher müssen sich am Eingang anmelden.
Beim ersten Archivbesuch ist eine Karte mit persönlichen Angaben auszufüllen.

Gebühren

Eine Benutzergebühr wird nicht erhoben.
Für Bücher, die für bis zu vier Wochen ausgeliehen werden können, werden keine Gebühren erhoben

Beratung durch Archivpersonal

Organisatorische Hinweise und Hinweise zu den Archivalien erfolgt durch das Archivpersonal.

Ausgabe der Archivalien

Archivalienausgabe erfolgt umgehend. Ausnahmen bilden der Präsenzbestand im Benutzerraum und die im Kreishaus ausgelagerten Akten.
Im Benutzerraum vorhanden sind insbesondere

  • die Verkartung der Stadt und des Altkreises Düren mit den dazugehörenden Kirchenbuchkopien
  • die Kirchenbuchkopien und teilweise Verkartung/Register/Familienbücher der Stadt und des Altkreises Jülich
  • Schlagwortkartei des vorhandenen Zeitungsarchivs
  • Schlagwortkartei der vorhandenen Literatur
  • Findbücher zu einzelnen Gemeinde-/Pfarr-/Familien-, Hof-Archiven und Nachlässen, die sich im Stadt- und Kreisarchiv befinden
  • weitere Findbücher zum Teil mit Regesten

Im Kreishaus befinden sich:

  • die modernen Akten der Kreisverwaltung
  • die Akten des Landratsamtes
  • Protokolle der Kreisgremien der Kreise Jülich und Düren
  • Akten zu Lastenausgleich
  • Akten zu Wiederaufbaudarlehen

Die Einsicht in diese Akten erfolgt im Benutzersaal des Archivs und sollte wegen des Transports nach Möglichkeit zwei Tage vorher angemeldet werden.

Kopien von Archivalien

Aus den Kirchenbuchkopien und Verkartungen sowie speziell kenntlich gemachten Archivalien dürfen keine Fotokopien erstellt werden.
Es dürfen jedoch Aufnahmen mit dem Fotoapparat/der Digitalkamera gemacht werden. Hierfür steht im Benutzerraum ein Reprostativ zur Verfügung.

Benutzertipps

Es steht im Benutzerraum ein Microfilm-Lesegerät sowie ein Mikrofilmscanner mit Rückvergrößerungssystem zur Verfügung. Da an diesen Geräten insbesondere alte Zeitungen eingesehen werden, ist es empfehlenswert, sich vorher telefonisch anzumelden.

Bestände des Archivs

Literatur

Erfahrungen und Meinungen

Sie waren schon häufiger in diesem Archiv und möchten Ihre persönlichen positiven oder negativen Erfahrungen äußern? Das gehört nicht unter die Benutzertipps. Bitte nutzen Sie hierfür die Diskussionsseite.

Persönliche Werkzeuge