Fürstenberg (Oder)

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Disambiguation notice Fürstenberg ist ein mehrfach besetzter Begriff. Zu weiteren Bedeutungen siehe unter Fürstenberg.


Hierarchie

Regional > Bundesrepublik Deutschland > Brandenburg > Landkreis Oder-Spree > Eisenhüttenstadt > Ortsteil: Fürstenberg (Oder)

Regional > Historisches Territorium > Deutschland > Brandenburg > Neumark > Kreis Guben > Fürstenberg

Regional > Deutschland > Brandenburg > Kreis Guben > Fürstenberg


Lokalisierung der Stadt Eisenhüttenstadt innerhalb Deutschland

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Fürstenberg an der Oder ist ein Ortsteil von Eisenhüttenstadt, der 1961 eingemeindet wurde.


Politische Einteilung

Ortsname [mit PLZ] 15890 Eisenhüttenst.
W-Nummer (Kennziffer Verwaltungsbezirk) W51132


Gemeinden Wohnplätze Vorwerke ...

Zugehörige Ortsteile: Schöpfwiese

Geschichte

Im Osten Eisenhüttenstadts befindet sich das um 1252 gegründete Städtchen Fürstenberg an der Oder. Der 1961 eingemenidete Ort, der Kriege und Feuersbrünste überlebte, blick auf eine über siebenhundertjährige Geschichte zurück. Nach dem Brand von 1571 und dem Gallusbrand von 1604 wieder aufgebaut, zählte Fürstenberg nach dem verheerenden Dreißigjährigen Krieg nur noch 30 Häuser. 250 waren es zuvor. 1815 betrug die Zahl der Einwohner 1.400. Mit dem Anschluss der Niederlausitz an Preußen und der Fertigstellung der Eisenbahnlinie von Berlin nach Breslau veränderte sich die bislang handwerklich orientierte Erwerbsstuktur. Neue Betriebe, so auch die Glashütte, brachten industriellen Aufschwung.

Darüber hinaus wurde Fürstenberg auch Schiffsknotenpunkt, denn die Oder sowie der 1891 fertiggestellte Oder-Spree-Kanal entwickelten sich zu wichtigen Transportwegen für Industrie- und Handelsgüter.


Genealogische und historische Quellen

Soweit noch erhalten befinden sich Kirchenbücher und Zivilstandsregister (älter als 100 Jahre) zumeist im Staatsarchiv Grünberg, jüngere im Standesamt Guben. Eine vollständige Übersicht ist zu finden bei Grüneberg (Bestandsverzeichnis).

Fürstenberg(Oder) gehört nicht zur Neumark!! Daher finden sich auch keine Hinweise im Bestandverzeichnis Grüneberg.


Genealogische Quellen

Grabsteine


Kirchenbücher

viele KB velustig

nur ein KB Duplikat 1871 bis 1874 mit Vogelsang, Lawitz, Schönfließ ab 1927 Gesamtkirchenbuch vorhanden Friedhofsbuch ab 1890

Adressbücher


Historische Quellen

Bildquellen

→ Kategorie: Fotostudio in Fürstenberg (Oder)

Archive und Bibliotheken

Archive

(Staatsarchiv Grünberg)
sowie
(Diözesanarchiv Grünberg)

Siehe Erfahrungsbericht der Neumark-L.

Es gibt ein Bestandsverzeichnis evangelischer Archivalien.

Bibliotheken

Martin-Opitz-Bibliothek

Handbibliothek der FST Neumark

Weblinks

Offizielle Internetseiten

Genealogische Internetseiten

Die Inhalte der hier angegebenen Links sind alle in der Neumark-Datenbank indexiert. Wenn Links hinzugefügt werden, bitte den Seiteninhalt als CSV-Datei an Listowner Neumark-L senden.


Zur Startseite der Neumark-Liste

Weitere Internetseiten

Zufallsfunde

Oft werden in Kirchenbüchern oder anderen Archivalien eines Ortes Personen gefunden, die nicht aus diesem Ort stammen. Diese Funde nennt man Zufallsfunde. Solche Funde sind für andere Familienforscher häufig die einzige Möglichkeit, über tote Punkte in der Forschung hinweg zu kommen. Auf der folgenden Seite können Sie Zufallsfunde zu diesem Ort eintragen oder finden.

Zufallsfunde zu diesem Ort bitte auch per Mail an Listowner Neumark-L - sie werden in die Neumark-Datenbank aufgenommen.

Private Informationsquellen- und Suchhilfeangebote

Auf der nachfolgenden Seite können sich private Familienforscher eintragen, die in diesem Ort Forschungen betreiben und/oder die bereit sind, anderen Familienforschern Informationen, Nachschau oder auch Scans bzw. Kopien passend zu diesem Ort anbieten. Nachfragen sind ausschliesslich an den entsprechenden Forscher zu richten.

Peter Woddow

Forscherkontakte aus FOKO

Forscher aus Fürstenberg (Oder) in FOKO (nach Ortsnamen) bzw. FOKO (nach GOV-Kennung).

Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung FURERGJO72ID
Name
  • Fürstenberg (Oder) (- 1953) Quelle Seite 215 (deu)
  • Eisenhüttenstadt Ost (1953 - 1961) Quelle Seite 215 (deu)
Typ
  • Stadt (- 1961-11-12) Quelle Nr. 1 Seite 224 / 225
Einwohner
Postleitzahl
Fläche (in km²)
Haushalte
Karte
   

TK25: 3853

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Fürstenberg (Oder) (1895-12-02) ( Sprengel ) Quelle S. 224 / 225

Fürstenberg (1895-12-02) ( Amtsbezirk ) Quelle

Neuzelle (St. Marien), Neuzelle (Assumptio B.M.V.), Neuzelle (Mariä Himmelfahrt) (- 1924) ( Pfarrei ) Quelle Quelle

Frankfurt (Oder) (1950-07-01 - 1952-07-24) ( Landkreis ) Quelle

Eisenhüttenstadt (Heiligstes Herz Jesu-Heilig Kreuz), Fürstenberg (Oder) (Heiligstes Herz Jesu-Heilig Kreuz) (1924 -) ( Filiale Pfarrkuratie Pfarrei )

Fürstenberg, Eisenhüttenstadt (1952-07-25 - 1961-11-12) ( Landkreis ) Quelle

Fürstenberg ( Amtsgericht ) Quelle Seite 31 Quelle Seite 224/225

Guben (- 1950-06-30) ( Landkreis Landkreis ) Quelle Seite 224 / 225 Quelle

Fürstenberg ( Standesamt ) Quelle Quelle

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Ziegelei Seelas Ort SEELASJO72HE (- 1961-11-12)
Fürstenberg/Nikolaikirche Kirche object_165789
Schöpfwiese Ort SCHESEJO72ID
Fürstenberg-Stadthafen Ort STAFENJO72HD (- 1961-11-12)
Fürstenberg (Oder), Eisenhüttenstadt Ost, Fürstenberg (Oder) Stadt Gemeindeteil FURDERJO72ID (- 1961-11-12)
Vogelsang Dorf Ortsteil Dorf VOGANGJO72IE (1950-10-15 - 1957-12-31)
Eisenhüttenstadt (Heiligstes Herz Jesu-Heilig Kreuz), Fürstenberg (Oder) (Heiligstes Herz Jesu-Heilig Kreuz), Fürstenberg (SS. Cordis Jesu) Kapelle Kirche EISEUZJO72HD
Friedhof Fürstenberg (Oder) Friedhof FRIDERJO72ID
Untere Schleuse Wohnplatz SCHUS2JO72HD (- 1961-11-12)
Seela's Hof Wohnplatz SEEHOFJO72HE (- 1961-11-12)
Schönfließ Dorf Ortsteil Gemeindeteil SCHESSJO72HD (1950-07-01 - 1961-11-12)
Schrabischmühle Wohnplatz SCHHLEJO72HC (- 1961-11-12)



Landessignet von Brandenburg Städte und Gemeinden im Kreis Oder-Spree

Bad Saarow | Beeskow | Berkenbrück | Briesen | Brieskow-Finkenheerd | Diensdorf-Radlow | Eisenhüttenstadt | Erkner | Friedland | Fünfeichen | Fürstenwalde | Gosen-Neu-Zittau | Groß Lindow | Grünheide (Mark) | Grunow-Dammendorf | Jacobsdorf | Langewahl | Lawitz | Madlitz-Wilmersdorf | Mixdorf | Müllrose | Neißemünde | Neuzelle | Ragow-Merz | Rauen | Reichenwalde | Rietz-Neuendorf | Schöneiche | Siehdichum | Spreenhagen | Steinhöfel | Storkow | Tauche | Vogelsang | Wendisch Rietz | Wiesenau | Woltersdorf | Ziltendorf

Persönliche Werkzeuge
In anderen Sprachen