Bernterode (Bad Heiligenstadt), OFB

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche



Ortsfamilienbuch
Familienbuch der katholischen Pfarrgemeinde Bernterode
Leipzig (2009)

Bibliografische Angaben

Titel:Familienbuch der katholischen Pfarrgemeinde Bernterode
Untertitel:(Kreis Heiligenstadt) 1710 bis 1882
Autor:Degenhard, Norbert (†) / Arbeitsgemeinschaft für mitteldeutsche Familienforschung e.V. (AMF)
Auflage:2. Aufl.
Erscheinungsort:Leipzig
Erscheinungsjahr:2009
Umfang:361 Seiten ; 21 cm
Reihe ; Band:Deutsche Ortssippenbücher / Reihe B; 346
Mitteldeutsche Ortsfamilienbücher der AMF; Nummer 026

Ergänzende Angaben

Bearbeiteter Zeitraum: 1710 - 1882
Bearbeitete Orte: Bernterode (Bad Heiligenstadt)
enthält953 Familien
Bezug über:Direktlink zur Buchbestellung oder AMF-Buchversand
Preis:24,50 EUR


Weitere Informationen

Das Buch enthält eine umfangreiche Abhandlung zu den Herren von Tastungen zu Bernterode und Ascherode im Eichsfeld. Außerdem ein Bildteil mit Personen und Gebäuden aus Bernterode.

Namenregister

MOFB 026 / 2. Auflage 2009

A-- Ackermann; Adler; Althaus; Amer; Andres; Apel; Arand; Arnold; Arnolt; Artmann; Ausmeier; Ausmeyer;

B-- Backhaus; Bader; Baumgarten; Becker; Bein; Bemlott; Benedix; Betz; Bierschenk; Billstein; Blank; Blanke; Blume; Bode; Bodehans; Bodungen; Boehme; Boening; Boerner; Bohte; Bosse; Breitenstein; Brodmann; Bruening; Brüning; Buchard; Burchard; Busch; Busse; Bust;

C-- Claus;

D-- Danneberg; Degenhard; Degenhardt; Degenhart; Dette; Dettenbach; Dichmann; Diederich; Diete; Dietzemann; Digmann; Doelle; Doering; Dreiling; Dreyling; Driller; Droesler; Drösler; Dunkel;

E-- Eckart; Elrich; Emmel; Engelhart; Engelmann;

F-- Fabricius; Fahlbusch; Fedler; Feiertag; Ferner; Fiedler; Fiege; Fige; Foelmer; Föllmer; Fölmer; Franck; Friederich; Froelig; Frölig; Fromm; Fuchs; Fuetterer; Funke; Fütterer;

G-- Gallinger; Gassmann; Gerlach; Germeshausen; Gesellschaft; Gleitz; Glorius; Goebel; Goedeke; Goehrt; Goerth; Goldmann; Gollstädt; Gollstaedt; Gorslar; Gothe; Gothehard; Gottlob; Graefftein; Graemmer; Graetz; Gräfftein; Grämmer; Gremmer; Gries; Grim; Grobecker; Große; Grosse; Grubkamm; Guempel; Guenther; Gümpel; Gundermann; Gunkel; Günther;

H-- Hagemeister; Hager; Harlacher; Hartleib; Hartmann; Hartung; Hattenberg; Hausmann; Heckerott; Heckmann; Heicke; Heineke; Heinemann; Heinevetter; Heinick; Heinze; Helbing; Heller; Hellwing; Helm; Helmestorf; Helwig; Hennenhoefer; Hennenhöfer; Henning; Hentrich; Herholt; Herold; Herting; Herwig; Hesse; Hey; Hildebrand; Hillmann; Hirschfeld; Hirt; Hisgen; Hoech; Hoeltzer; Hohlbein; Hollenbach; Hollstein; Holtaufderheiden; Homeyer; Hoppe; Horlacher; Hornung; Hoßbach; Hossbach; Hottenrott; Hübenthal; Huebenthal; Huege; Huether; Hufnagel; Hunold; Huschenbett; Husung; Hüther;

I-- Ibold; Ifland;

J-- Jacob; Jacobi; Jaeger; John; Juenemann; Jünemann; Jung; Junge;

K-- Kahlmeyer; Kalbhen; Kalbhenn; Kallinger; Kandelhardt; Kaneman; Kanngiesser; Karig; Kaufhold; Kaufmann; Kehmstadt; Keidel; Kellner; Keppler; Kessler; Keyser; Kiep; Klemann; Knoch; Knoche; Koch; Koenig; Kohl; Kruse; Kuehn; Kuemmel; Kulle; Kümmel; Kunkel;

L-- Landeckel; Lange; Laubholt; Leineweber; Lendekel; Lerch; Lindemeyer; Loeffelholz; Lorenz; Luze;

M-- Manegold; Mangold; Martin; Marx; Mayer-Kuhr; Mehls; Meister; Melis; Menge; Menges; Mergel; Metz; Metze; Meyer; Mieding; Mock; Moebes; Mohnkorn; Montag; Mueller; Muelwerk; Müller; Mülwerk; Muth;

N-- Noering; Nolte;

O-- Oelz; Ostein; Osttückenberg; Osttueckenberg; Otto;

P-- Paulmann; Peining; Peter; Petri; Pfeifer; Pfuntheller; Preiss; Pudenz;

R-- Raedel; Rasch; Raub; Rauch; Reimhardt; Reimkasten; Rein; Reinhardt; Reiter; Rhein; Rheschwamm; Richard; Richwien; Ridmueller; Ridmüller; Riese; Riethmueller; Riethmüller; Rindermann; Ringleb; Rink; Rinke; Ripping; Roche; Roehrig; Rogge; Rohrberg; Rorberg; Rosenstock; Rosenthal; Roth; Rothensee; Rother; Rothgeber; Rott; Rubrecht; Rupert;

S-- Saalfeld; Sander; Santrock; Schade; Schaefer; Scharf; Scharfe; Schaumberg; Schelhaas; Schicke; Schill; Schilling; Schimmelpfennig; Schlotmann; Schmidt; Schmitt; Schneider; Schneman; Schnemann; Schrecken; Schreiber; Schroeder; Schroeter; Schröter; Schuchard; Schuchardt; Schuetz; Schuetze; Schultze; Schulze; Schütz; Schütze; Schwanke; Schwartzmann; Schwarzbach; Schwarzbich; Schwerthelm; Senge; Senger; Sibold; Sickenrott; Siebert; Simon; Snewickow; Solf; Sonntag; Spies; Spitzenberg; Stadler; Staender; Steinisch; Stender; Steuer; Stitz; Stolze; Stuetzer; Stützer; Suglant;

T-- Thiem; Thieme; Thon; Thueme; Thüme; Thunert; Tiechmann; Toepfer; Töpfer; Traeger; Truemper; Trümper; Tuchner;

V-- Volkmann; Volkmar; Vollmer; von Hanstein; von Hundelshausen; von Tastungen; Voss;

W-- Wagner; Waldmann; Wand; Watterott; Webel; Wedekind; Wedig; Wehling; Wehr; Weidemann; Weinrich; Weißenborn; Weissenborn; Wentzel; Wenzel; Wergehorst; Weske; Westerberg; Widenbruch; Widerholt; Wiederhold; Wiederholt; Wintzingerode; Witzel; Wolf; Wolfram;

Z-- Zengerling;



(Angaben ohne Gewähr)

Ortsregister

MOFB 026 / 2. Auflage 2009

Arenshausen; Ascherode; Bad Sachsa; Bebendorf; Beckum; Berlin; Berlingerode; Bernterode/W.; Bettenfeld/Eifel; Beuren; Birkenfelde; Birkungen; Bischdorf/Halberst.; Bischoferode; Bochum; Bodenrode; Bösekendorf; Braunschweig; Breitenbach; Breitenworbis; Bromberg; Burgwalde; Büttstedt; Diedorf; Dieterode; Dingelstädt; Duderstadt; Duisburg; Eddenitz/Köthen; Effelder; Eichstruth; Erfurt; Ershausen; Essen; Ferna; Flinsberg; Frankfurt/M.; Freienhagen; Fretterode; Friedenau; Friedrichslohra; Fritzlar; Fuhrbach; Fürstenhagen; Geisleden; Geismar; Gerbershausen; Gerblinghausen; Gerlebogk; Gernrode; Gleichenstein; Groß Mehlau/Bitterf.; Groß Wetzlar; Großbartloff; Großen Nörig; Großtöpfer; Großwechsungen; Gümterode; Haferungen; Hagen; Heiligenstadt; Helmsdorf; Herford; Heringen; Heuthen; Heutherode; Heyerode; Hildebrandshsn.; Hildesheim; Hohengandern; Holungen; Hundeshagen; Hüpstedt; Jabitz/Köthen; Jena; Kalteneber; Karlsneunburg; Kassel; Katharinenberg; Kefferhausen; Kella; Kleinwiershausen/Hannover; Koblenz; Köthen; Kreuzeber; Krintsch/Neumark; Krombach; Küllstedt; Langensalza; Lehna; Leinefelde; Lengenfeld; Lenterode; Liebenrode; Lindau; Lutter; Mackenrode; Magdeburg; Martinfeld; Marzin/Köthen; Menden; Mengelrode; Mingerode; Misserode; Morstede/Frankreich; Mühlhausen; München; Nesselröden; Niedermöller/Naumburg; Niederorla; Niederorschel; Nordhausen; Oschersleben; Petersburg; Pfaffschwende; Pfedelbach; Rengelrode; Rohrberg; Röhrig; Rustenfelde; Rüstungen; Salz/Hessen; Sangerhausen; Schmalkalden; Schwobfeld; Seulingen; Sickerode; Silberhausen; Steinbach; Steinhagen; Steinheuterode; Struth; Teistungen; Töpfer; Treffurt; Uder; Volkerode; Wachstedt; Wallhausen; Wandried; Weidenbich; Wellingerode; Wendehausen; Westerode; Westhausen; Wetzlar; Wiesenfeld; Wilbich; Wildstein bei Eger; Wingerode; Winningen/Aschersleben; Winzingerode; Witzenhausen; Worbis-Neustadt; Wüstheuterode;
(Angaben ohne Gewähr)

Standortnachweise

Archive genealogischer Vereine

Leipzig Archiv der AMF
Ludwigshafen am Rhein Archiv der GFW
Nürnberg Archiv der GFF 10393/026

Bibliotheken

Erfurt Stadt- und Regionalbibliothek MH-2006/0005599
Frankfurt am Main Deutsche Nationalbibliothek D 2006 A 31946
Leipzig Deutsche Nationalbibliothek 2006 A 71828
München Bayerische Staatsbibliothek 2005.42860

Nachweise von „Degenhard: Bernterode“ in deutschsprachigen Bibliotheken im Karlsruher Virtuellen Katalog (KVK)


Ergänzungen und Korrekturen

Persönliche Werkzeuge