Die 3000 häufigsten Familiennamen in Deutschland

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Familienname (auch als Nachname oder Zuname bezeichnet) hat in der Familienforschung eine zentrale Wichtigkeit. Viele Familiennamen, insbesondere die sehr häufigen, haben sich in verschiedenen Regionen unabhängig voneinander zu der gleichen Schreibweise entwickelt.

Im englischsprachigen Raum sind die Bezeichnungen lastname bzw. surname gebräuchlich.


Auf dieser Seite finden Sie von den 3.000 häufigsten Familiennamen die Positionen 2.001 bis 3.000. (Stand 2002 nach Telefonanschlüssen).
Die Sortierung erfolgte nach der Häufigkeit der Familiennamen. Weitere Informationen sind auf den einzelnen Seiten der Familiennamen zu entnehmen.
Siehe auch Position 1 bis 1.000 und Position 1.001 bis 2.000.




siehe auch:

Persönliche Werkzeuge