PB 10

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Formationsgeschichte: 1806-1914 | 1914-1918 Portal:Militär Pioniere: 1806 - 1914 | 1914-18
Hannoversches Pionier-Bataillon Nr.10
Dieses Pionier-Bataillon ist aus der Provinz Hannover, und das 10. des Deutschen Reiches.
Datei:Bild der Fahne.jpg
kurzer Regimentsname

Inhaltsverzeichnis

Stiftungstag

  • 21.04.1804

Garnison 1914 [1]

  • Minden / Provinz Westfalen

Gliederung

Übergeordnete Einheiten 1867-1914

1867-1914:

Untergeordnete Einheiten 1914-1918

Kriegsgliederung am 17.08.1914 [2]

Formationsgeschichte

  • Durch AKO vom 24.01.1899, das Bataillon soll als eins angesehen werden mit dem früheren Hannoverschen Ingenieur-Korps, als Stiftungstag der 21.4.1804.
  • Am 27.09.1866 aus den 5. Kompanien der Pionier-Btl. Nr. 3, Pionier-Btl. Nr. 4, Pionier-Btl. Nr. 7, Pionier-Btl. Nr. 8 am 2.10.1901 im November in Minden vereinigt.
  • 1868 [6]: Norddeutscher Bund: Das Bataillon besteht aus 4 Kompanien. 1 Pontonière-Kompanie, 2 Sappeure-Kompanien, 1 Mineur-Kompanie
  • Am 01.04.1881 Abgabe der 4. Kompanie an das Pionier-Btl. Nr. 16.
  • Am 02.10.1893 Abgabe der 3. Kompanie an das Pionier-Btl. Nr. 20.
  • 02.08.1914: Mit der Mobilmachung stellte das Pionier-Bataillon zwei Feld-Bataillone, zu je 3 Kompanien, und einen Scheinwerfer-Zug auf.

Standorte

  • seit Errichtung in Minden (1871 bei der Okkupationsarmee in Frankreich, 2. Komp. bis 1873).

Namensgebung

  • 02.10.1866: Pionier Bataillon Nr. 10
  • 07.11.1867 [7]: Hannoversches Pionier-Bataillon Nr. 10

Uniformen

  • 1868 [6]: Norddeutsche Bund: dunkelblauer Waffenrock, vorn rot passepoiliert, schwarze Kragenpatten und Aufschläge, ohne Litzen, die Bataillonsnummer (10) auf den Achselklappen; Helm mit weißem Beschlag
  • Schwarze schwedische Ärmelaufschläge (mit Gibraltar-Band), rote Schulterstücke mit gelben Ziffern, silberner Linien-Adler mit Bandeau: PENINSULA WATERLOO.

Feldzüge, Gefechte usw

  • 1870/71 gegen Frankreich: (X. Armeekorps) Schlachten bei Vionville - Mars la Tour, bei Gravelotte - St. Privat, Einschliessung von Metz, Gefecht bei Bellevue, Beobachtung von Langres, Gefechte bei Joigny, bei Ladon und Mezieres, Schlachten bei Beaune la Rolande, bei Orleans, bei Beaugency - Cravant, Gefecht bei Vendome, Verfolgungsgefechte bei Vendome, Tuileries und Courtiras, Gefechte bei Monnaie, bei Vendome, bei Montoire les Roches, bei St. Amand, bei Villechauve-Villeporcher, bei Chahaignes und Brives, Schlacht vor Le Mans (Gefecht bei La Tuilerie, bei Les Epinettes, Strassenkampf in Le Mans), Gefecht bei Sille le Guillaume, Belagerung von Starssburg, Einschliessung und Belagerung von Paris, Belagerung von Schlettstadt, von Neubreisach, von Belfort, Überfall von Danjoutin, Sturm auf die Forts Hautes und Basses Perches, Besetzung dieser Forts.
  • 1914/18 siehe folgende Auflistung:
  • 1. und 5. Kompanie Pion.Batl.10 unterstellt der 19. Infanterie-Division.
  • 2. und 3. Kompanie Pion.Batl.10 unterstellt der 20. Infanterie-Division.
  • 4. und 6. Kompanie Pion.Batl.10 unterstellt der 2. Garde-Reserve-Division.
  • 1. und 2. Reserve-Kompanie Pion.Batl.10 unterstellt der 19. Reserve-Division.

Regimentskommandeure

s. auch: [8]

Hannoversches Ingenieurkorps

von bis Dienstgrad Name
04.03.1816 01.07.1833 Oberst Seweloh
01.07.1833 01.09.1838 Oberstleutnant Meineke
01.09.1838 01.01.1844 Oberstleutnant Schweitzer
01.01.1844 01.01.1853 Oberst Luttermann
01.01.1853 28.01.1854 Oberstleutnant Glünder
30.10.1854 18.06.1866 Generalleutnant Dammert
19.06.1866 02.01.1867 Oberstleutnant von Oppermann

Hannoversches Pionier-Bataillon Nr. 10

von bis Dienstgrad Name
30.10.1866 16.04.1874 Oberst Cramer
08.05.1874 14.09.1875 Major von Golz
12.10.1875 13.04.1880 Oberstleutnant Schmid
13.04.1880 15.08.1882 Major Junker
15.08.1882 17.06.1887 Major Bertram
17.06.1887 19.09.1891 Oberstleutnant Hartmann
19.09.1891 14.11.1895 Oberstleutnant Breitenbach
14.11.1895 18.10.1897 Major Buek
18.10.1897 18.08.1899 Major Mezger
18.08.1899 19.05.1903 Major Kaempffer
19.05.1903 19.10.1905 Major Willmeroth
19.10.1905 17.09.1909 Major Schickert
17.09.1909 18.10.1912 Oberstleutnant Quentin
18.10.1912 25.10.1915 Oberstleutnant Toepfer
19.11.1915 02.01.1917 Major Lindemann, Albert
17.03.1917 03.01.1919 Major Lindemann, Wilhelm
04.01.1919 12.06.1919 Major Lindemann, Albert

Ehrentafeln der gefallenen Soldaten

Literatur

  • Raimund Westphal: „Geschichte der Mindener Pioniere 1804 bis 1936 in Abrissen“, Minden 1936, Bruns, 112 Seiten.
  • Raimund Westphal: „Zur Erinnerung an den 100jährigen Stiftungstag des Hannoverschen Pionier-Bataillons Nr. 10.“, 21. April 1904. Aufzeichnungen aus der Zeit des Ingenieur-Korps der Königlich Deutschen Legion und des Königlich Hannoverschen Ingenieur-Korps. Minden 1904, Bruns.
  • Raimund Westphal: „Stammliste der Offiziere, Fähnriche, Sänitätsoffiziere und Beamten des Hannoverschen Pionier-Bataillons Nr.10“, Oldenburg 1904, Stalling, 206 Seiten.
  • Adolf Tappen: „Geschichte des Hannoverschen Pionier-Bataillons Nr.10 von seiner Formation bis zum Jahre 1885“, Minden 1885, Bruns, Online
  • Bernhard Schwertfeger: „Geschichte der Königlich Deutschen Legion 1803 - 1816 - Stammgeschichte für Füs.-Regt. Gen.-Feldm. Prinz Albrecht v. Preußen (Hann.) Nr. 73, Hann. Jäg.-Btl. Nr. 10, Drag.-Regt. König Carl I von Rumänien (1. Hann.) Nr. 9, Hus.-Regt. Königin Wilhelmina d. Niederlande (Hann.) Nr. 15, Königs-Ulanen-Regt. (1. Hann.) Nr. 13, 2. Hann. Ul.-Regt. Nr. 14, Feld-Art.-Regt. von Scharnhorst (1. Hann.) Nr. 10, Hann. Pionier-Btl. Nr.10“, In zwei Bänden, Hannover (u.a.), Hahn, 1907

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Rangliste der Königlich Preußischen Armee und des XIII. (Königlich Württembergischen) Armeekorps für 1914
  2. Cron, Die Geschichte des deutschen Heeres im Weltkriege 1914 - 1918
  3. Wegner, Stellenbesetzung der Deutschen Heere 1815 - 1939
  4. Lezius, Ruhmeshalle unserer Alten Armee
  5. Sowohl Lezius, wie auch Wegner geben beide Unterstellungen an. Bei Cron wird die zweite Unterstellung nicht angezeigt. Bleibt das Ergebnis weiterer Literatur abzuwarten.
  6. 6,0 6,1 Hauptmann; Neue Quartierliste des Norddeutschen Bundesheeres und der Marine 1868; Verlag Schlesier, Berlin
  7. Kriegsministerium 322/11. A.1.a. vom 07.11.1867 veröffentlicht im Armee-Verordnungs-Blatt Nr. 19 vom 19.11.1867
  8. Geschichte der Mindener Pioniere 1804 bis 1936 in Abrissen,
    Zusammengestellt von Major a.D. Dr. Raimund Westphal vom 1.4.1893 – 30.9.1904 im Hannoverschen Pionier-Bataillon Nr. 10, S. 111
Formationsgeschichte: 1806-1914 | 1914-1918 Portal:Militär Pioniere: 1806 - 1914 | 1914-18
Pioniere bis 1914

Garde | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 (S) | 13 (W) | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 (S) | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 Kgl. Bayer.: 1 | 2 | 3 | 4

zusätzliche Pioniere Erster Weltkrieg

Regimenter: 18 | 19 | 20 | 23 | 24 | 25 | 29 | 30 | 31 | Bay. |


Stopi: 40 | 41 | 42 | - | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | - | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | - 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | - | 170 | Kgl.Bayer.: 1 | 2 | 3 |


Bataillone: 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | - | 50 | - | 83 | 84 | - | 86 | 87 | 88 | - | 91 | - | 93 | - | 100 | - | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | - | 110 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | - | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143(W) | - | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | - | 183 | - | 185 | - | 187 | - | 192 | - | 195 | - | 197 | - | 199 | - | 201 | 202 | - | 204(W) | 205 | 206 | 207 | 208 | - | 211 | 212 | 213 | 214 | - | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | - | 227 | 228 | - | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242(W) | 243(W) | - | 255 | - | 301 | 302 | 303 | - | 305 | 306 | 307 | - | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | - | 321 | 322 | 323 | 324 | - | 326(W) | - | 328 | - | 333 | - | 335 | - | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354(W) | - | 375 | 376 | - | 378 | 379 | 380 | - | 382 | - | 401 | 402(W) | 403 | 404 | 405 | - | 407(W) | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | - | 422 | 423 | - | 425 | 426(W) | - | 431 | - 438 | - 444 | - | 446 | 447 | - | 485 | - | 501 | - | 504 | - | 508 | - | 510 | - | 519 | Kgl. Bayer.: 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | Reserve-Bataillon: 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | - | 32 | 33 | 34 | - | 38 | 39 | 40 | 41 | Kgl. Bayer.: 2 | 3 | 4 | Landwehr-Bataillone: 6 |


Kavallerie-Pionier-Abteilungen: G | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | Bayer. |


Kompanien: 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | - | 111 | 112 | - | 115 | 116 | - | 183 | - | 185 | - | 187 | - | 192 | - | 201 | - | 205 | - | 209 | - | 213 | - | 221 | - | 225 | - | 229 | - | 233 | - | 237 | - | 241 | - | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | - | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | - | 268 | 269 | - | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | - | 279 | - | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | - | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | - | 310 | - | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | - | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 (S) | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | - | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 (W) | - | 401 | 402 | 403 | 404 | - | 421 | 422 | 423 | - | 701? | Kgl. Bayer.: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | Reserve-Kompanien: 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | - | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | Kgl.Bayer.: 1 | 2 | 3 | 4 | - | 19 | 20 | 21 |


Pioniere: Pioniere Brücken-Train Flammenwerfer Gastruppen Minenwerfer Mineure Scheinwerfer Landsturm

Persönliche Werkzeuge