XIV. Reserve-Korps (WK1)

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
-- Portal:Militär -- Formationsgeschichte Erster Weltkrieg | Korps Erster Weltkrieg
XIV. Reserve-Korps
Denkmal des Korps bei Bapaume 1915

Inhaltsverzeichnis

Datum der Aufstellung

  • 02.08.1914 [1]

Gliederung

Übergeordnete Einheiten


Untergeordnete Einheiten

Kriegsgliederung am 17.08.1914 [1] [2]
2 Divisionen
26. (württembergische) Reserve-Division
12 Bataillone, 4 MG-Kompanien, 3 Eskadrons, 9 Batterien, 1 Pionier-Kompanien
51. Reserve-Infanterie-Brigade 52. Reserve-Infanterie-Brigade Württembergisches Reserve-Dragoner-Regiment
Infanterie-Regiment Nr. 180 Reserve-Infanterie-Regiment Nr. 119 Reserve-Feld-Artillerie-Regiment Nr. 26 4. Kompanie Pionier-Bataillon Nr. 13
Reserve-Infanterie-Regiment Nr. 121 Reserve-Infanterie-Regiment Nr. 120 Reserve-Divisions-Brücken-Train Nr. 26 württ. Reserve-Sanitäts-Kompanie
28. (badische) Reserve-Division
14 Bataillone, 3 MG-Kompanien, 3 Eskadrons, 6 Batterien, 2 Pionier-Kompanie
55. Reserve-Infanterie-Brigade 56. Reserve-Infanterie-Brigade Reserve-Dragoner-Regiment Nr. 8
Reserve-Infanterie-Regiment Nr. 40 Reserve-Infanterie-Regiment Nr. 110 Reserve-Feld-Artillerie-Regiment Nr. 29 1. Reserve-Kompanie Pionier-Bataillon Nr. 13
Reserve-Infanterie-Regiment Nr. 109 Reserve-Infanterie-Regiment Nr. 111 Reserve-Divisions-Brücken-Train Nr. 28 2. Reserve-Kompanie Pionier-Bataillon Nr. 13
Reserve-Jäger-Bataillon Nr 8 Reserve-Jäger-Bataillon Nr 14 Reserve-Sanitäts-Kompanie Nr. 14
Korpstruppen
Reserve-Fernsprech-Abteilung 14 Munitionskolonnen Trains (<=wie III. RK)

Formationsgeschichte

  • 02.08.1914 [1]: Das Korps wurde gemäß Mobilmachungsplan mobilisiert.
  • 12.06.1917 - 04.03.1918 [1]: Das Generalkommando wurde als Arras-Gruppe bezeichnet.

Feldzüge, Gefechte usw. [3]

1914 Westfront

  • 05.08.1914 - 19.08.1914: Gefechte in den Vogesen
    • 14.08.1914 - 19.08.1914: am Col-du-Hantz
  • 20.08.1914 - 22.08.1914: Schlacht in den mittleren Vogesen
  • 22.08.1914 - 14.09.1914: Schlacht vor Nancy-Epinal
  • 23.09.1914 - 06.10.1914: Schlacht an der Somme
  • 04.10.1914 - 10.10.1914: Stellungskämpfe westlich St. Quentin
  • 10.10.1914 - 23.06.1916: Stellungskämpfe im Artois westlich Bapaume (Gen.Kdo. XIV. RK)
  • 17.12.1914 - 18.12.1914: Gefecht bei Ovillers-La-Boisselle (26. RD)
  • 17.12.1914 - 18.12.1914: Gefechte bei Fricourt und Mametz (28. RD)
  • 21.12.1914: Gefechte bei Fricourt und Mametz (28. RD)

1915

  • 27.01.1915: Gefecht bei Senones-Ban-de-Sapt (Teile)
  • 07.06.1915 - 13.06.1915: Gefecht bei Serre

1916

  • 24.06.1916 - 26.11.1916: Schlacht an der Somme
    • 24.06.1916 - 18.07.1916: Gen.Kdo. XIV. RK (2. Armee)
    • 19.07.1916 - 26.11.1916: Gen.Kdo. XIV. RK (1. Armee)
  • 27.11.1916 - 15.03.1917: Stellungskämpfe an der Somme

1917

  • 16.03.1917 - 20.06.1917: Kämpfe vor der Siegfriedfront
    • 16.03.1917 - 12.04.1917: Gen.Kdo. XIV. RK
  • 02.04.1917 - 20.05.1917: Frühjahrsschlacht bei Arras 1917
  • 09.01.1917 - 11.11.1918: Grenzschutz an der belgisch-holländischen Grenze
    • 22.05.1917 - 11.06.1917: Gen.Kdo. XIV. RK
  • 21.05.1917 - 31.12.1917: Stellungskämpfe in Flandern und Artois
    • 12.06.1917 - 05.11.1917: Gen.Kdo. XIV. RK
  • 16.06.1917 - 17.06.1917: Gefecht bei Croisilles
  • 21.06.1917 - 31.01.1918: Kämpfe in der Siegfried-Stellung
  • 20.11.1917 - 29.11.1917: Tankschlacht bei Cambrai (Kämpfe von Fontaine-lez-Croisilles bis Bellicourt)

1918

  • 01.02.1918 - 20.03.1918: Stellungskämpfe im Artois und Aufmarsch zur "Großen Schlacht in Frankreich"
  • 21.03.1918 - 06.04.1918: Große Schlacht in Frankreich
  • 21.03.1918 - 23.03.1918: Durchbruchsschlacht Monchy-Cambrai
  • 24.03.1918 - 25.03.1918: Schlacht bei Bapaume
  • 07.04.1918 - 20.08.1918: Kämpfe zwischen Arras und Albert
  • 21.08.1918 - 02.09.1918: Abwehrschlacht zwischen Scarpe und Somme
    • 21.08.1918 - 02.09.1918: Schlacht bei Monchy-Bapaume
  • 03.09.1918 - 09.10.1918: Kämpfe vor der Siegfriedfront 1918 (Kämpfe vor der Siegfriedstellung)
    • 03.09.1918 - 26.09.1918: Gen.Kdo. XIV. RK
  • 08.09.1918 - 08.10.1918: Abwehrschlacht zwischen Cambrai und St. Quentin
    • 27.09.1918 - 08.10.1918: Gen.Kdo. XIV. RK
  • 09.10.1918 - 04.11.1918: Kämpfe vor und in der Hermannstellung
    • 09.10.1918: Gen.Kdo. XIV. RK (2. Armee)
    • 10.10.1918 - 04.11.1918: Gen.Kdo. XIV. RK (17. Armee)
  • 10.10.1918 - 12.10.1918: Kämpfe vor der Hunding- und Brunhild-Front
  • 24.10.1918 - 04.11.1918: Schlacht um Valenciennes
  • 05.11.1918 - 11.11.1918: Rückzugskämpfe vor der Antwerpen-Maasstellung
  • ab 12.11.1918: Räumung des besetzten Gebietes und Marsch in die Heimat

Kommandierender General [2]

  • 02.08.1914: General der Artillerie Richard von Schubert
  • 16.09.1914: Generalleutnant Hermann von Stein
  • 29.10.1916: Generalleutnant Georg Fuchs
  • 11.03.1917: Generalleutnant Otto von Moser
  • 08.02.1918: Generalleutnant Arthur von Lindequist
  • 15.06.1918: Generalleutnant Richard Wellmann
  • 25.08.1918 - 09.01.1919: Generalleutnant Kurt von Morgen

Chef des Generalstabes (unvollständig)

  • 02.08.1914: Major Bernhard Bronsart von Schellendorff
  • 05.01.1915: Oberstleutnant Leopold von Kleist
  • Major Friedrich von Miaskoewski
  • Oberstleutnant Paul Kirch
  • Major Walther Arens
  • Major Heinrich von Schenkendorff
Kommandeure des XIV. Reserve-Korps

Armeekorps 1806-1914 | Formationsgeschichte 1806-1914 -|- Portal:Militär -|- Formationsgeschichte Erster Weltkrieg | Armeekorps Erster Weltkrieg

v. Schubert | v. Stein | Fuchs | v. Moser | v. Lindequist | Wellmann | v. Morgen


Quellen

  1. Landesarchiv Baden-Württemberg
    1. Generalkommando XIV. Reserve-Korps Laufzeit 1913 - 1920

Literatur

  1. Serie: Aus Städten und Schlössern Nordfrankreichs. Schilderungen und Bilder von Angehörigen eines Reservekorps
    1. Band 1: Erhard, Hermann, Manancourt, Bapaume, Havrincourt (Bapaum); Korpsverlagsbuchh d. XIV. Reservekorps, Heidlbg., Winter, 1919 und Heidelberg, Korpsverlagsbuchh., 1919, 171 S., 8", Mit 1 Plan im Text u. 23 Taf. nach Aufnahmen von R. Rectanus
    2. Band 2: Rauch, Christian (Prof., Gießen), Douai - Kultur- u. kunstgeschichtl. Studien in Nordfrankreich; Korpsverlagsbuchh. d. XIV. Reservekorps, Heidelberg, Winter in Komm., 1917, 76 S., Mit 63 Taf.
    3. Band 3: Burg, Hermann; Erhard, Hermann, Schnabel, Franz, Cambrai; Korpsverlagsbuchh. d. 14. Reservekorps, Heidelberg, Winter in Komm., 1917, Umfang: 205 S. Mit 47 Taf. u. 1 Karte
  2. Whitehead, Ralph J.: With the German XIV Reserve Corps on the Somme, September 1914 - June 1916 : The other side of the wire, Solihull, Helion, 2010, Vol. 1, 615 S., ISBN: 1-906033-29-3
  3. Der Schützengraben - Feldzeitung d. XIV. Reservekorps Bapaume, Korpsverlagsbuchhandlung, 1915-1917 Periodizität: unregelmäßig

Weblinks

Einzelnachweise

  1. 1,00 1,01 1,02 1,03 1,04 1,05 1,06 1,07 1,08 1,09 1,10 1,11 1,12 1,13 1,14 1,15 1,16 Cron, Die Geschichte des deutschen Heeres im Weltkriege 1914 - 1918
  2. 2,0 2,1 Wegner, Stellenbesetzung der Deutschen Heere 1815 - 1939
  3. Die Schlachten und Gefechte des Großen Krieges 1914 - 1918, Großer Generalstab
Armee-Korps bis 1914

Formationsgeschichte: 1806-1914 | Norddeutscher Bund | 1914-1918 Portal:Militär Armee-Korps: 1806-1914 | 1914-1918 Bild:Stander AK.png

(S)=kgl.Sächs. -|- (W)=kgl.Württemb. -|- (B)=kgl.Bayer. -|- andere=kgl.Preuß.

Garde | I. | II. | III. | IV. | V. | VI. | VII. | VIII. | IX. | X. | XI. | XII.(S) | XIII.(W) | XIV. | XV. | XVI. | XVII. | XVIII. | XIX.(S) | XX. | XXI. | - | I.(B) | II.(B) | III.(B) |

zusätzliche Generalkommandos Erster Weltkrieg

Reserve: G | I. | - | III. | IV. | V. | VI. | VII. | VIII. | IX. | X. | - | XII.(S) | - | XIV. | XV.(B) | - | XVII. | XVIII. | - | XXII. | XXIII. | XXIV. | XXV. | XXVI. | XXVII. | - | XXXVIII. | XXXIX. | XXXX. | XXXXI. | - | I.(B) | II.(B) |


bezeichnete Korps: Alpenkorps | Asienkorps | Beskidenkorps | Ersatz-Korps | Karpathenkorps | Landwehr Korps | Marine Korps | Nordkorps (1915) | Nordkorps (1918) |


höhere Kommandos: HKK 1 | HKK 2 | HKK 3 | HKK 4 | HKK 5 | HKK 6 | - | HLK 1 | HLK 2 | HLK 3 | HLK 4 |


Generalkommandos: 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 |


weitere bezeichnete Generalkommandos

Persönliche Werkzeuge